EU-Städtepartnerschaftsprojekt für Integration und Toleranz

Im Rahmen des Städtepartnerschaftsprojektes „Tolint“ (Town twinning network for tolerance and integration of migrants) besucht eine Delegation aus Bonns Partnerstadt Potsdam und aus deren Partnerstädten Perugia (Italien) und Miasto Opole (Polen) von Montag bis Mittwoch, 9. bis 11. Dezember 2019, Bonn.

Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller hat die Gäste, für die die städtische Stabsstelle Integration ein umfassendes Programm vorbereitet hat, am Montag, 9. Dezember, im Alten Rathaus begrüßt. Bei ihrem Besuch werden die Vertreterinnen und Vertreter der Städte wichtige Bonner Integrationseinrichtungen und Organisationen kennenlernen, die sich für Integration und Toleranz und gegen Diskriminierung und Rassismus einsetzen – ganz im Sinne des EU-Projektes „Tolint“, das die Stadt Potsdam seit 2018 mit ihren Partnerstädten durchführt. „EU-Städtepartnerschaftsprojekt für Integration und Toleranz“ weiterlesen