Bonn Schweinheim: Verkehrsunfall mit Personenschaden im Begegnungsverkehr durch 82-jährigen PKW-Fahrer

Am 14.03.2020, gegen 15:18 Uhr, befuhr ein 82-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Marienforster Straße aus Richtung Meckenheim kommend in Fahrtrichtung Bonn. In Höhe Haus Nr.40 kam er aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve auf den Gegenfahrstreifen und prallte hier mit dem Fahrzeug einer ihm entgegenkommenden 47-jährigen PKW-Fahrerin frontal zusammen. Bei der Kollision wurden die beiden Unfallbeteiligten leicht verletzt und wurden mittels Rettungstransportwagen vorsorglich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenaus verbracht. An beiden PKW entstand Totalschaden (16.000 Euro Sachschaden), so dass die Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Marienforster Straße komplett gesperrt.