„spARTe EINSZWEIDREI“: Freie Plätze bei Workshop für Kinder

Für den Workshop „Neue Bilder einer Ausstellung nach Modest Mussorgsky“ gibt es noch freie Plätze. Der Workshop ist Teil des Kunstlabors „spARTe EINSZWEIDREI“ – ein Projekt der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises für Kinder und Jugendliche.

In dem Kurs können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren den Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ des russischen Komponisten Modest Mussorgsky und die Töne ihrer Umgebung in Farben verwandeln und auf Leinwand bringen. Die Teilnehmenden werden beim Malen kreativ und studieren eine Tanz-Performance mit Bilderrahmen und Klängen ein. Die Ergebnisse werden am Samstag, 16. Mai 2020, im Künstlerforum Bonn, Hochstadenring 22, präsentiert.

Der Workshop findet noch an fünf Terminen zwischen März und Mai jeweils sonntags von 10 bis 12.30 Uhr statt: 8. März, 29. März, 5. April, 19. April und 26. April 2020.

Anmeldungen sind beim Künstlerforum Bonn telefonisch unter 0228 – 96 58 78 4 oder per E-Mail an infokuenstlerforum-bonnde möglich.

Weitere Infos zu „spARTe EINSZWEIDREI“ und eine Programmübersicht über alle Workshops gibt es unter: www.bonn.de/sparte123