Bonner Corona-Krisenstab ruft zum freiwilligen Tragen von Masken in Schulen auf

In seiner heutigen Sitzung (5. November 2021) hat der Krisenstab der Stadt Bonn die Aufhebung der Maskenpflicht in Schulen durch die Landesregierung diskutiert.

Angesichts bereits bundesweit steigender Zahlen von Infektionen mit Covid 19, aber auch von RSV-Infektion (= Respiratorische Synzytial-Virus, einer vor allem bei Kindern auftretenden Erkrankung der Atemwege) hält der Krisenstab die Aufhebung der Maskenpflicht in Schulen für nicht richtig und appelliert an Schülerinnen und Schüler, freiwillig Masken in Klassenräumen zu tragen. „Bonner Corona-Krisenstab ruft zum freiwilligen Tragen von Masken in Schulen auf“ weiterlesen

Bonner Corona-Inzidenzwert liegt bei 65,2 | Corona: Stadt Bonn setzt weiter aufs richtige Lüften der Klassenräume

Das Stoßlüften –und Querlüften ist die wichtigste und wirkungsvollste Maßnahme zur Verbesserung der Luftqualität in Klassenräumen. Bei dieser Position bleibt die Bundesstadt Bonn, wenn ab Montag, 22. Februar 2021, ein Teil der Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen in den Präsenzunterricht an den Schulen zurückkehrt. „Bonner Corona-Inzidenzwert liegt bei 65,2 | Corona: Stadt Bonn setzt weiter aufs richtige Lüften der Klassenräume“ weiterlesen