Bonn-Bad Godesberg: 17-Jähriger bei Auseinandersetzung schwerstverletzt – Polizei sucht Zeugen

Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft haben in der Nacht zu Samstag (13.11.2021) Ermittlungen wegen einer Auseinandersetzung in Bonn-Bad Godesberg aufgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es gegen 00:40 Uhr in der Junkerstraße zu der Auseinandersetzung zwischen mindestens zwei Männern gekommen, in deren Verlauf ein 17-Jähriger schwerste Verletzungen erlitt. Nach beherztem Eingreifen der zuerst eintreffenden polizeilichen Einsatzkräfte, die dem jungen Mann vor Ort ein sog. Tourniquet (Aderpresse zum Abbinden lebensbedrohlicher Blutungen) anlegten, wurde er zur intensivmedizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht. „Bonn-Bad Godesberg: 17-Jähriger bei Auseinandersetzung schwerstverletzt – Polizei sucht Zeugen“ weiterlesen