Willy-Brandt-Allee/Adenauerallee: Sperrung ab 15. Juli

Die Bundesstadt Bonn macht erneut darauf aufmerksam, dass im Zuge der laufenden Fahrbahnerneuerung in der Willy-Brandt-Allee (B9) in Fahrtrichtung Norden ab Montag, 15. Juli 2024, die Überfahrt auf die Adenauerallee gesperrt wird. In der Willy-Brandt-Allee, im Abschnitt zwischen Welckerstraße und Bundeskanzlerplatz, werden Rinnen- und Bordsteinbereiche reguliert bzw. erneuert, Einbauteile wie etwa Schachtabdeckungen angepasst, Sinkkästen ausgetauscht und Anschlussleitungen saniert. Zum Abschluss der Baumaßnahme, die Mitte Juni begonnen hat und bis zum Ende der Sommerferien Mitte August…

Weiterlesen

Walking Bag: Neue Skulptur für die Bonner Innenstadt

Die Bonner Innenstadt bekommt ein neues Kunstwerk. Die Bezirksvertretung Bonn hat am Dienstag, 3. Dezember 2019, beschlossen, die Skulptur „Walking Bag“ des österreichischen Künstlers Erwin Wurm an der Ecke Am Hof/Am Neutor aufzustellen. Die Skulptur besteht aus langen Beinen, auf denen statt eines Körpers eine Luxus-Handtasche sitzt. Die vier Meter hohe Statue besteht aus Bronze und ist orange lackiert. Mit dem Kunstobjekt setzt sich der Künstler konsumkritisch mit der Modeindustrie auseinander. Für die Dauer von…

Weiterlesen

Bonn weiht die Helmut-Kohl-Allee ein

Nun ist auch nach dem 2017 verstorbenen Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl eine Straße in Bonn benannt. Der Abschnitt der B 9 zwischen Genscherallee und Helmut-Schmidt-Platz trägt seit Donnerstag, 15. August, den Namen des Regierungschefs, in dessen Amtszeit die Wiedervereinigung verwirklich werden konnte. Bonn weiht die Helmut-Kohl-Allee ein Im Beisein der CDU-Vorsitzenden und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und zahlreicher prominenter Gäste aus Politik in Bund, Land und Stadt, von Weggefährten und ehemaligen Mitarbeitern würdigte Oberbürgermeister Ashok Sridharan…

Weiterlesen