Bonn: Kein Verkauf mehr von städtischen Grundstücken

Hauptausschuss beschließt Neuregelung von Erbbaurecht und Erbbauzins.

Zukünftig werden städtische Grundstücke nur noch in Erbbaurecht vergeben. Der Hauptausschuss, der anstelle des Rates getagt hatte, fasste diesen Beschluss in seiner Sitzung am 4. Februar 2021. Damit folgt er dem Vorschlag der Verwaltung, die mit dieser Änderung das städtische Vermögen erhalten, Interessen der Stadt Bonn verbindlich durchsetzen und dauerhaft Einnahmen sichern will. „Bonn: Kein Verkauf mehr von städtischen Grundstücken“ weiterlesen

Bonn-Ippendorf: Unbekannter bei Einbruchsversuch überrascht

Ein bislang unbekannter Mann versuchte am Dienstagmorgen (05.01.2021) in ein Einfamilienhaus an der Ippendorfer Allee in Ippendorf einzubrechen. „Bonn-Ippendorf: Unbekannter bei Einbruchsversuch überrascht“ weiterlesen

Hauptausschuss beschließt Bebauungspläne in Bad Godesberg und im Hardtberg

Gleich drei Bebauungspläne hat der Hauptausschuss der Stadt Bonn in seiner Sitzung am 7. Mai 2020 als Satzung beschlossen: für die Kennedyallee, für die Mainzer Straße und für An der Burg Medinghoven. „Hauptausschuss beschließt Bebauungspläne in Bad Godesberg und im Hardtberg“ weiterlesen