Bonn beteiligt sich am 28. März an der Earth Hour 2020

Die Stadt Bonn beteiligt sich zum zwölften Mal an der „Earth Hour“, der weltweiten Klimaschutzaktion der Umweltstiftung World Wide Fund for Nature (WWF). Um ein Zeichen gegen die Verschwendung von Ressourcen und für den Klimaschutz zu setzen, ruft der WWF zum 14. Mal dazu auf, für eine Stunde lang das Licht auszuschalten. Deshalb wird am Aktionstag, Samstag, 28. März 2020, von 20.30 bis 21.30 Uhr an bekannten städtischen Gebäuden die Beleuchtung ausgeschaltet.

„Bonn beteiligt sich am 28. März an der Earth Hour 2020“ weiterlesen

Demonstration „Klimakrise“ in der Bonner Innenstadt/Altstadt am Samstag, 07. März 2020

Am Samstag (07.03.2020) findet in der Bonner Innenstadt und der Altstadt eine Demonstration zum Thema „Klimakrise“ statt. Der Veranstalter rechnet mit rund 50 Teilnehmern, die sich ab 12 Uhr auf dem Münsterplatz zu einer Auftaktkundgebung versammeln und anschließend auf folgendem Weg durch die Stadt bewegen:

An Dreieck, Sternstraße, Friedensplatz, Friedrichstraße, Belderberg, Bertha-von-Suttner-Platz, Oxfordstraße, Breite Straße, Dorotheenstraße, Adolfstraße, Frankenbadplatz (Abschlusskundgebung)

Die Veranstaltung endet bis 14 Uhr. Es kann zu vorrübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.