Bonn-Tannenbusch: 38-jähriger Autofahrer musste Führerschein abgeben

Mit quietschenden Reifen, laut aufheulendem Motor und augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr ein 38-jähriger Mann am Dienstag, 13.10.2020, gegen 16:40 Uhr, mit seinem Auto über die Oppelner Straße in Bonn-Tannenbusch. Außerdem missachtete er beim Abbiegen den Vorrang eines entgegenkommenden Radfahrers. Dieser konnte durch eine Notbremsung den Zusammenstoß vermeiden. „Bonn-Tannenbusch: 38-jähriger Autofahrer musste Führerschein abgeben“ weiterlesen

Bonn-Vilich: Zwei E-Scooter-Fahrer nach Rotlichtverstoß kontrolliert – Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Trunkenheitsfahrt

In den Nachtstunden zum 20.09.2020 kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Bonner Polizei zwei E-Scooter-Fahrer nach einer beobachteten Missachtung des Rotlichtes einer Ampelanlage im Kreuzungsbereich Sankt Augustiner Straße / Königswinterer Straße in Bonn Vilich „Bonn-Vilich: Zwei E-Scooter-Fahrer nach Rotlichtverstoß kontrolliert – Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Trunkenheitsfahrt“ weiterlesen

Bonn-Friesdorf: Autofahrer alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

In der Nacht zu Samstag, den 06.06.2020, gegen 00:30 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung in Bonn-Friesdorf ein 30-jähriger Autofahrer auf, der trotz Dunkelheit ohne Licht unterwegs war. Bei der Kontrolle auf der Hochkreuzallee stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,1 Promille. „Bonn-Friesdorf: Autofahrer alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs“ weiterlesen

Spritztour mit Omas Auto 16-Jähriger fährt gegen Hauswand

Ein 16-jähriger Junge hat mit dem Auto seiner Großmutter am Sonntagnachmittag in Bad Honnef einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurde zum Glück niemand verletzt, es entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von „Spritztour mit Omas Auto 16-Jähriger fährt gegen Hauswand“ weiterlesen