Willy-Brandt-Allee/Adenauerallee: Sperrung ab 15. Juli

Die Bundesstadt Bonn macht erneut darauf aufmerksam, dass im Zuge der laufenden Fahrbahnerneuerung in der Willy-Brandt-Allee (B9) in Fahrtrichtung Norden ab Montag, 15. Juli 2024, die Überfahrt auf die Adenauerallee gesperrt wird. In der Willy-Brandt-Allee, im Abschnitt zwischen Welckerstraße und Bundeskanzlerplatz, werden Rinnen- und Bordsteinbereiche reguliert bzw. erneuert, Einbauteile wie etwa Schachtabdeckungen angepasst, Sinkkästen ausgetauscht und Anschlussleitungen saniert. Zum Abschluss der Baumaßnahme, die Mitte Juni begonnen hat und bis zum Ende der Sommerferien Mitte August…

Weiterlesen

Baustelle Bundeskanzlerplatz: Keine andere Verkehrsführung, aber kleine Verbesserungen für Radfahrer

Bei einem Ortstermin an der Großbaustelle am Bundeskanzlerplatz haben das Tiefbauamt, das Bauunternehmen und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bonn die Verkehrsführung beraten. Fest steht, dass entlang der Reuterbrücke keine andere Verkehrsführung für Fußgänger und Radfahrer möglich ist. Allerdings können kleinere Verbesserungen die Situation etwas erleichtern. Nach übereinstimmender Meinung der Teilnehmer ist keine andere Regelung für den Fahrradverkehr möglich als diesen über Kaiserstraße, Straßburger Weg und Coburger Straße zur B 9 zu leiten. Es kann…

Weiterlesen