Bonn-Tannenbusch: Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle eines 37-jährigen Autofahrers in Tannenbusch ergaben sich am Dienstag (25.05.2021) Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung. Eine Streifenwagenbesatzung der Wache Innenstadt hatte den Mann auf der Hohe Straße gegen 23:30 Uhr angehalten und kontrolliert. Ein Drogentest war positiv. Der Fahrzeugführer musste die Beamten auf die Wache begleiten, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der 37-Jährige muss mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen.

Pfingstwochenende: Polizei zieht in Bonn alkoholisierte Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr | Promillegrenzen für Kraftfahrzeuge

Gleich mehrere unter dem Einfluss von Alkohol stehende Verkehrsteilnehmer stoppten Polizeibeamte der Wache Ramersdorf am Pfingstwochenende: „Pfingstwochenende: Polizei zieht in Bonn alkoholisierte Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr | Promillegrenzen für Kraftfahrzeuge“ weiterlesen

Verkehrskontrolle in Bonn-Duisdorf – Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung

In den Morgenstunden des 03.03.2021, gegen 08:30 Uhr, hielt eine Streifenwagenbesatzung im Bereich „Am Burgweiher / Im Mühlenfeld“ einen VW-Bus zu einer Verkehrskontrolle an. Bei der folgenden Überprüfung ergaben sich bei dem 34-jährigen Fahrer Anhaltspunkte für eine mögliche Drogeneinwirkung – so zeigten „Verkehrskontrolle in Bonn-Duisdorf – Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung“ weiterlesen

Bonn-Beuel: Festnahmen nach Straßenraub – Täter raubten Musikbox

In den späten Abendstunden des vergangenen Samstag (13.02.2021) ereignete sich im Beuler Ortsteil Bechlinghoven ein Straßenraub: Gegen 23 Uhr hielten sich zwei 18-Jährige an einem Sportplatz an der Siegburger Straße auf, als sie von einer Gruppe von etwa zehn Jugendlichen umringt wurden. Einer von ihnen zeigte ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Im nächsten Moment schlugen Mitglieder der Gruppe auf einen der 18-Jährigen ein. Im Verlauf der Auseinandersetzung entwendete „Bonn-Beuel: Festnahmen nach Straßenraub – Täter raubten Musikbox“ weiterlesen

Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben

Am Montagabend (25.01.2021) wurden Beamte des Verkehrsdienstes der Bonner Polizei auf einen schwarzen Fiat Brava in Tannenbusch aufmerksam, dessen Auspuff augenscheinlich defekt war. Als sie beabsichtigten, das Fahrzeug gegen 19:45 Uhr in der Berta-Lungstras-Straße anzuhalten, missachtete der Fahrer die Anhaltesignale des Streifenwagens und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Nachdem der Mann in eine Sackgasse in der Liegnitzer Straße fuhr, „Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben“ weiterlesen