Bonner Polizei warnt vor neuer Masche im Phänomenbereich “Sextortion”

Polizei Bonn

Im Zusammenhang mit dem bekannten Betrugsphänomen “Sextortion” kommt es im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei aktuell vermehrt zur Erstattung von Strafanzeigen mit einer neuen Masche. Dabei wird den jeweiligen Betroffenen eine E-Mail übersandt, in welcher in der Regel wahrheitswidrig behauptet wird, dass den Tätern z. B. Zugangsdaten, Fotos oder Videos vorliegen oder zugänglich seien. Es wird mit der Veröffentlichung dieser Daten gedroht, sofern nicht eine Lösegeldzahlung erfolgt. Die Zahlungen sollen regelmäßig in Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin…

Weiterlesen

Polizeiliche Kriminalstatistik 2021 für Bonn

Polizei Bonn

Weniger Gewaltkriminalität, Raub und Wohnungseinbruch – Gesamtkriminalität stagniert nahezu.  Polizeipräsident Frank Hoever und Kriminaldirektor Ralf van Uden haben heute (21.02.2022) die Polizeiliche Kriminalstatistik 2021 für den Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei vorgestellt.

Weiterlesen

Hinweise auf Betrugsdelikte im Zusammenhang zur Hochwasserkatastrophe | Die Polizei rät im Zusammenhang mit den dargestellten Sachverhalten:

Polizei Bonn

Die Polizei warnt aktuell vor Betrugsdelikten im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe und ruft zu erhöhter Vorsicht auf. Dabei machen sich die Betrüger die Hilflosigkeit der Betroffenen zu nutzen. Aktuell ermitteln die Beamten des Kriminalkommissariats 24 der Bonner Polizei in drei Fällen, in denen Geschädigte Bautrockner in sogenannten “Fake-Shops” bestellt haben. Nachdem die Ware vorab bezahlt wurde, stellten die Betroffenen fest, dass die Firmen telefonisch nicht erreichbar sind und es sich um Fake-Shops handelt.

Weiterlesen

Bonn-Zentrum: Bankmitarbeiter verhinderte Geldübergabe an Falsche Polizisten

Bonn-Plittersdorf: Falsche Polizeibeamte gaben sich zunächst als Enkel aus - 95-Jährige wird Opfer der Telefonbetrüger

Am Mittwoch (21.10.2020) meldeten sich wieder rund 20 Betroffene bei der Bonner Polizei und machten Angaben zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. Die Täter riefen in diesen Fällen vorwiegend bei Bürgern aus der Bonner Südstadt, aber auch weiteren Bonner Stadtteilen sowie Wachtberg-Niederbachem an und gaben sich jeweils als ermittelnde Polizeibeamte aus.

Weiterlesen

Bonn-Plittersdorf: Enkeltrick – 95-Jährige wird Opfer der Telefonbetrüger

Erneut ist eine Seniorin am gestrigen Montag (27.04.2020) Opfer von Telefonbetrügern geworden. Diese hatten ihr Glück zunächst mit dem sog. Enkeltrick versucht. Als dies scheiterte, bedienten sie sich der Masche der falschen Polizeibeamten.

Weiterlesen