Ermittlungsgruppe Tannenbusch: 27-jähriger hortete mehrere Kilogramm Marihuana in seiner Wohnung

Nach Hinweisen auf einen Drogenhandel aus einem Haus am Lievelingsweg in Tannenbusch wurden Zivilfahnder der Bonner Polizei am 27.04.2021 auf einen 27-jährigen Bonner aufmerksam. Nachdem der Mann das Haus verließ, hefteten sich die Polizeibeamten an seine Fersen. „Ermittlungsgruppe Tannenbusch: 27-jähriger hortete mehrere Kilogramm Marihuana in seiner Wohnung“ weiterlesen

Alfter: Drogentest bei 41-jähriger Autofahrerin positiv

Am Mittwochmorgen (28.04.2021) gegen 07:30 Uhr kontrollierte ein Streifenteam der Polizeiwache Duisdorf bei einer Verkehrskontrolle auf dem Bonner Weg eine 41-jährige Autofahrerin. „Alfter: Drogentest bei 41-jähriger Autofahrerin positiv“ weiterlesen

Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben

Am Montagabend (25.01.2021) wurden Beamte des Verkehrsdienstes der Bonner Polizei auf einen schwarzen Fiat Brava in Tannenbusch aufmerksam, dessen Auspuff augenscheinlich defekt war. Als sie beabsichtigten, das Fahrzeug gegen 19:45 Uhr in der Berta-Lungstras-Straße anzuhalten, missachtete der Fahrer die Anhaltesignale des Streifenwagens und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Nachdem der Mann in eine Sackgasse in der Liegnitzer Straße fuhr, „Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben“ weiterlesen

Bonn-Duisdorf: Drogentest bei 46-jährigem Autofahrer positiv

Am Mittwochmorgen (13.01.2021), gegen 9:00 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiwache Duisdorf einen 46-jährigen Autofahrer, der ihnen aufgrund seiner unsicheren Fahrweise und beschlagenen Scheiben auf dem Fontainengraben aufgefallen war. „Bonn-Duisdorf: Drogentest bei 46-jährigem Autofahrer positiv“ weiterlesen

Bonn-Beuel: Verdächtiger machte sich an Pkw zu schaffen – Zeuge wählte 110

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte in der Nacht zu Dienstag (05.01.2021) einen Pkw-Aufbruch in Beuel. Ein Verdächtiger hatte sich gegen 00:40 Uhr an einem geparkten Pkw auf der Straße In den Wiesen zu schaffen gemacht. „Bonn-Beuel: Verdächtiger machte sich an Pkw zu schaffen – Zeuge wählte 110“ weiterlesen