Bonn-Zentrum: E-Scooter Fahrerin verletzt sich bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in der Maxstraße verletzte sich eine 20-jährige E-Scooter Fahrerin in der Nacht zum Montag (01.11.21).

Die junge Frau war gegen 02.20 Uhr mit einem geliehenen E-Scooter auf der Maxstraße unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah sie ein haltendes Taxi und stieß damit zusammen. Durch den Aufprall stürzte sie und verletzte sich, am Taxi entstand Sachschaden. „Bonn-Zentrum: E-Scooter Fahrerin verletzt sich bei Verkehrsunfall“ weiterlesen

Bonn-Vilich: Zwei E-Scooter-Fahrer nach Rotlichtverstoß kontrolliert – Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Trunkenheitsfahrt

In den Nachtstunden zum 20.09.2020 kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Bonner Polizei zwei E-Scooter-Fahrer nach einer beobachteten Missachtung des Rotlichtes einer Ampelanlage im Kreuzungsbereich Sankt Augustiner Straße / Königswinterer Straße in Bonn Vilich „Bonn-Vilich: Zwei E-Scooter-Fahrer nach Rotlichtverstoß kontrolliert – Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Trunkenheitsfahrt“ weiterlesen