Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese

Wegen der Corona-Pandemie haben die Bönnsche Chinese den traditionell, geplanten Termin ihrer Mitgliederversammlung im Juni nun auf Montag, den 17. August 2020 verschoben. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Vor dem Betreten des Vereinslokals China-Restaurant „Kaiser Garden“ in Bornheim-Hersel, bekommen die Mitglieder eine Mund-Nasenschutzmaske und einen Kugelschreiber für die Eintragung in die Teilnehmerliste überreicht. Dann wird ihnen ein Platz zugewiesen. Während der Einlasszeit von 18:00 bis 19:30 Uhr beantworten die Vorstandsmitglieder gerne evtl. Fragen der Mitglieder. Außerdem besteht dann Gele-genheit zum chinesischen Essen.

Zu Beginn der Mitgliederversammlung erfolgt eine besondere Ehrung. Nach dem Bonner Oberbürgermeister a.D. Jürgen Nimptsch, der am 18. Juli 2015 zum 1. Botschafter der Bönnsche Chinese ernannt wurde; und dem Ehrenpräsident des Bund Deutscher Karneval e.V. Volker Wagner, dem diese Ehre am 2. März 2017 zu Teil wurde, wird am 17. August 2020 ein 3. Botschafter der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft ernannt. Die Laudatio auf das neue Ehrenmitglied hält Jürgen Nimptsch.
Die 17 Punkte umfassende Tagesordnung beinhaltet unter anderem die Berichte des Geschäftsführers, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer sowie die Neuwahlen des gesamten Vorstandes und des Ehrenrates.

Acht Jahre nach Gründung zählt die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. 309 Mitglieder.