Klangwelle Bonn: Bezirksvertretung stimmt Rigal’scher Wiese als Veranstaltungsort zu

Die Bezirksvertretung Bad Godesberg hat in ihrer Sitzung am Donnerstag, 19. Oktober 2022, der Rigal’schen Wiese im Bad Godesberger Zentrum als Veranstaltungsort für die Klangwelle zugestimmt.

Die mehrtägige Wasseshow, Lichtshow und Musikshow hatte jahrelang in der Bundesstadt stattgefunden, bevor sie im Jahr 2014 nach Bad Neuenahr umzog. Nach der erfolgreichen Benefiz-Klangwelle in Bonn im Jahr 2021 für die Flutopfer an der Ahr sind die Veranstalter an die Stadtverwaltung herangetreten, ob die Klangwelle – neben der etablierten Herbstveranstaltung im Kurpark Bad Neuenahr – als wiederkehrende Frühjahrsveranstaltung in der Bundesstadt stattfinden könne.

Da die Gespräche der Stadtverwaltung mit den Veranstaltern und die Planungen für die Veranstaltung selbst noch längere Zeit in Anspruch nehmen werden, wird die Klangwelle frühestens ab dem Jahr 2024 auch in Bad Godesberg stattfinden können.