Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Σοφία – Ein Festival zum 90. Geburtstag von Sofia Gubaidulina

2 Dezember - 5 Dezember

Sofia Gubaidulina

Zum 90. Geburtstag von Sofia Gubaidulina, einer der bedeutendsten KomponistInnen des 20. Jahrhunderts, veranstaltet der Bonner Kunstförderverein In Situ Art Society ein kleines Festival mit ihren Werken in Bonn. Wir streben an, Werke aus allen Schaffensperioden der Komponistin und für möglichst unterschiedliche Besetzungen zu präsentieren, da ihre Musik für ungewöhnliche Instrumentenkombinationen bekannt ist. Dabei beschränken wir uns auf die Kammermusik. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit MusikerInnen zusammengestellelt, die das Werk von Sofia Gubaidulina seit vielen Jahren kennen, spielen und lieben.
Gefördert durch die Kunststiftung NRW und die Ernst von Siemens Musikstiftung.
Kuratiert von Pavel Borodin

Σοφία – Ein Festival zum 90. Geburtstag von Sofia Gubaidulina
2.– 5. Dezember 2021
Dialograum Kreuzung an St. Helena
Bornheimer Straße 130, 53119 Bonn
Eintritt: €18 | €12 ermäßigt (für Mitglieder der In Situ Art Society: €12 | €8 ermäßigt)
4-Tage-Pass: €54 | €36 ermäßigt (für Mitglieder der In Situ Art Society: €36 | €24 ermäßigt)

PROGRAMM

Donnerstag | 2. Dezember 2021 | 20:00
Lamento (1977) für Tuba und Klavier
Quasi Hoquetus (1984/1985) für Viola, Kontrabass und Klavier
Freue dich! (1981/1988) für Violine und Violoncello
So sei es (2013) für Violine, Kontrabass, Klavier und Schlagzeug
Ensemble Musikfabrik
https://www.facebook.com/events/2217230748584470

Freitag | 3. Dezember 2021 | 20:00
Garten von Freuden und Traurigkeiten (1980/1993) für Flöte, Viola und Harfe
Aus den Visionen der Hildegard von Bingen (1994) für Alt solo
Galgenlieder à 5 (1996) für Mezzosopran, Flöte, Schlagzeug, Bajan und Kontrabass
Natalia Pschenitschnikova, Stimme
Eva Zöllner, Bajan
Ensemble Musikfabrik
https://www.facebook.com/events/959170584694897

Samstag | 4. Dezember 2021 | 20:00
Klavierquintett (1957) für Klavier und Streichquartett
Chaconne (1962) für Klavier solo
Klaviersonata (1965) für Klavier solo
Rosen (1972) für Sopran (Mezzosopran) und Klavier
Mikhail Mordvinov, Klavier
Natalia Pschenitschnikova, Stimme
Asasello Quartett
https://www.facebook.com/events/420322649564595

Sonntag | 5. Dezember 2021 | 20:00
De Profundis (1978) für Bajan solo
Streichquartett Nr. 3 (1987) für Streichquartett
Streichtrio (1988) für Violine, Viola und Violoncello
Silenzio (1991) für Bajan, Violine und Violoncello
Reflections On The Theme B-A-C-H (2002) für Streichquartett
Eva Zöllner, Bajan
Asasello Quartett
https://www.facebook.com/events/578322813430517

The Dissonant Series 103
Udo Moll & Gudrun Barenbrock: superflat

Dienstag | 14. Dezember 2021 | 20:00
Dialograum Kreuzung an St. Helena
Bornheimer Straße 130, 53119 Bonn
Udo Moll (DE) – Komposition, Modularsynthesizer
Gudrun Barenbrock (DE) – Videoinstallation
Nora Krahl (DE) – Violoncello
Elisabeth Coudoux (DE) – Violoncello
Violeta García (AR) – Violoncello
Eintritt: €12 | €7,50 ermäßigt (für Mitglieder der In Situ Art Society: €8 | €5 ermäßigt)

Details

Beginn:
2 Dezember
Ende:
5 Dezember
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Dialograum Kreuzung an Sankt Helena
Bornheimer Straße 130
Bonn, NRW 53119 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

In Situ Art Society e.V.
Veranstalter-Website anzeigen