Coronavirus in Bonn: 12 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen

Mit Stand Donnerstag, 4. Juni 2020, verzeichnet das Gesundheitsamt der Stadt Bonn 26 Personen, die akut an Covid-19 erkrankt sind. Seit 29. Februar 2020 wurden insgesamt 740 Menschen (plus 3 gegenüber dem Vortag) positiv auf das Coronavirus getestet. 706 (plus 10 gegenüber dem Vortag) sind zwischenzeitlich wieder genesen, acht Menschen in Zusammenhang mit der Coronavirus-Infektion verstorben.

Corona in Bonn - Wir bleiben zu Hause!
Corona in Bonn – Wir bleiben zu Hause!

In den vergangenen 7 Tagen sind in Bonn 12 Neuinfektionen registriert worden; dies entspricht 3,64 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Mit dem von Bund und Ländern eingeführten Notfallmechanismus gegen steigende Infektionszahlen von 50 neuen Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen liegt die Grenze für die Bundesstadt Bonn mit mehr als 330.000 Einwohnern bei 165 Fällen.
In den Bonner Krankenhäusern liegen 14 Menschen aus Bonn, dem Um- und Ausland, die an Covid-19 erkrankt sind (unverändert). 5 von ihnen werden auf Normalstationen betreut, 9 liegen auf Intensivstationen, von diesen müssen 3 beatmet werden.