Coronavirus: Bonner Wirtschaftsförderung informiert Unternehmen

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn hat den Bonner Unternehmen Informationen zu den aktuellen Beschlüssen des Bundes und des Landes NRW zur Corona-Krise zur Verfügung gestellt.

Die Bundesregierung hat ein weitreichendes Maßnahmenpaket erstellt, damit Arbeitsplätze gesichert und Unternehmen bei Liquiditätsengpässen unterstützt werden. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html

Sonderseiten des Landes
Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine Sonderseite mit Informationen geschaltet: https://www.wirtschaft.nrw/corona. Auf den Internetseiten sind Informationen zu den Programmen der Bürgschaftsbank NRW sowie zur Kurzarbeit eingestellt. In Nordrhein-Westfalen stehen die Bürgschaftsbank NRW (bis 2,5 Millionen Euro pro Unternehmen) und das Landesbürgschaftsprogramm (ab 2,5 Millionen Euro) bereit, um Kredite zu besichern. Die Bürgschaftsbank ermöglicht eine 72-Stunden-Expressbürgschaft. Es gibt Möglichkeiten der Entschädigung bei Quarantäne und Beteiligungskapital für Kleinunternehmen.

Das Service-Center der NRW.BANK berät unter der Telefonnummer 0211 – 91 741 48 00 zu Fördermitteln für Unternehmen. Informationen zum Kurzarbeitergeld gibt es bei der Servicehotline für Arbeitgeber: Tel. 0800 – 45 555 20. Für Entschädigungsleistungen für Personalkosten bei von Quarantäne betroffenen Beschäftigten ist der Landschaftsverband Rheinland zuständig: LVR-Servicenummer: 0221 809 54 44.

Am Donnerstag, 19. März, fand der erste Wirtschaftsgipfel der Landesregierung Nordrhein-Westfalen während der Corona-Epidemie statt, bei dem ein Rettungsschirm in Höhe von 25 Milliarden Euro zugesagt wurde. Näheres dazu unter nachfolgendem Link: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/wirtschaftsgipfel-landesregierung-sagt-nrw-rettungsschirm-zu-sondervermoegen-von-25. Auf dieser Seite des Landes gibt es auch einen Downloadbereich mit den Maßnahmen des Hilfspakets und dem Formular für die Beantragung von Steuererleichterungen.

Wirtschaftsförderung berät
Auf der städtischen Internetseite stellt die Wirtschaftsförderung ebenfalls entsprechende Informationen zur Verfügung. https://www.bonn.de/themen-entdecken/wirtschaft-wissenschaft/index.php

Das Team des Service-Centers Wirtschaft der Wirtschaftsförderung Bonn steht den Bonner Unternehmerinnen und Unternehmern für ergänzende Informationen zur Verfügung. Beratungen finden bis auf Weiteres telefonisch unter der Rufnummer 0228 – 77 40 00 oder per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@bonn.de statt.