Bonner Senioren-Begegnungsstätten weiterhin geöffnet

Senioren Paar - Symbolbild

Die drei städtischen Senioren-Begegnungsstätten bleiben für Bonner Bürgerinnen und Bürger weiterhin als Anlaufstelle erreichbar.

Neben verstärkter Telefonpräsenz und einer proaktiven Kontaktaufnahme werden auch persönliche Einzelgesprächstermine vor Ort angeboten. Ebenso wie ein Mittagessen zum Mitnehmen nach telefonischer Vorbestellung.

Erreichbar sind die drei Begegnungsstätten unter den folgenden Telefonnummern:

Begegnungsstätte Mehlem, Utestraße 1: Telefon +49 228 – 77 60940 oder Mobiltelefon +49 (0)151 – 64 42 91 46

Begegnungsstätte Endenicher Burgstuben, Am Burggraben 18a: Telefon +49 228 – 77 60945 oder Mobiltelefon +49 (0)171 – 97 11 904

Begegnungsstätte Konvente „St. Aegidius und St. Jakob“, Breite Straße 107a: Telefon +49 228 – 6472