Bonn: Vorstellung des Magazins zum Jubiläumsjahr BTHVN2020

Bonn: Vorstellung des Magazins zum Jubiläumsjahr BTHVN2020
Rund eineinhalb Wochen vor dem Start in das Beethovenjahr stellte die Beethoven Jubiläums GmbH gemeinsam mit Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, und Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, ihr gedrucktes Programm-Magazin vor. Hier die Pressemeldung:

Das 148 Seiten starke Magazin mit vielen redaktionellen Beiträgen führt in die Zielstellungen und Konzeption des Jubiläumsjahres ein, gibt einen Überblick über die Vielfalt der geförderten Projekte und hebt ausgewählte Konzert-, Bühnen- und Dialog-Veranstaltungen sowie Events und Ausstellungen hervor.
Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn: „Das Heft zeigt: Menschen in der ganzen Bundesrepublik können sich auf ein facettenreiches Programm mit hunderten Projekten und tausenden Veranstaltungen freuen. Aber nirgendwo wird man Beethoven näher sein als in Bonn und der Region. Vor allem hier wird man den Komponisten neu entdecken können.“
Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises: „Das außerordentliche Engagement aller Beteiligten kann sich sehen lassen. Der Rhein-Sieg-Kreis stellt mit seinen Kommunen und vielen Partnern 2020 allein etwa 80 Veranstaltungen auf die Beine und lässt Beethoven damit in der Region lebendig werden.“

BTHVN2020-Magazin ab 6. Dezember 2019 kostenfrei erhältlich
Das Magazin zum Jahresprogramm BTHVN2020 kann ab dem 6. Dezember 2019 kostenlos über die Beethoven Jubiläums GmbH und deren Partnerinstitutionen, insbesondere über die Tourist Information Bonn und den Beethoven-Haus-Shop bezogen werden. Es steht darüber hinaus ab heute auf der offiziellen Seite des Beethoven-Jubiläums bthvn2020.de unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: https://www.bthvn2020.de/bthvn2020-magazin
„Mit dem Magazin zum Jubiläumsjahr wird die große programmatische Vielfalt des Beethovenjahres deutlich – und das für Musikliebhaber und kulturinteressierte Menschen jeden Alters“, sagt Malte Boecker, künstlerischer Geschäftsführer der Beethoven Jubiläums GmbH.

Kompaktausgabe im Klassikmagazins „Crescendo“
Eine 96-seitige Kompaktversion der Programmvorschau erscheint in der aktuellen Ausgabe von „Crescendo“, dem Magazin für klassische Musik und Lebensart, das bei mehr als 1.000 Vertriebspartnern im Bundesgebiet kostenfrei erhältlich ist. Die „Crescendo“-Premium-Ausgabe gibt es ab dem 6. Dezember 2019 bundesweit im Zeitschriften-, Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel.

Über die Beethoven Jubiläums GmbH
Beethovens 250. Geburtstag wird 2020 weltweit gefeiert. Die als Tochtergesellschaft der Stiftung Beethoven-Haus gegründete gemeinnützige Beethoven Jubiläums GmbH koordiniert mit Unterstützung der Bundesregierung, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises ein deutschlandweites Programm, das unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten der Bundesrepublik steht. Unter dem Motto ‚Beethoven neu entdecken‘ umfasst das Programm etwa 300 Projekte. Die Terminübersicht des Jubiläumsjahres ist jeweils aktuell im Veranstaltungskalender auf www.bthvn2020.de zu finden.