Bonn-Venusberg: Unbekannte legten Baumstamm auf die Fahrbahn – Verkehrskommissariat ermittelt

Polizei Bonn

Die Ermittler des Verkehrskommissariats 1 der Bonner Polizei ermitteln wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Am vergangenen Donnerstag (01.10.2020) hatten Zeugen der Polizei gegen 21:30 Uhr auf der Straße An der Waldau einen quer zur Fahrbahn liegenden, etwa 3,5 Meter langen Baumstamm gemeldet. Zwei Verdächtige, die wie folgt beschrieben werden können, hatten die Zeugen noch vom Ort des Geschehens weglaufen sehen.

  • 1. Person: trug Trainingsanzug
  • 2. Person: trug graue Kapuzenjacke und dunkelblaue Hose

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zu den geschilderten Sachverhalt aufgenommen und bittet mögliche weitere Zeugen sich unter 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.