Bonn-Tannenbusch: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in Mehrparteienhaus

Polizei Bonn

Am Dienstag (02.03.2021) brachen Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Soeneckenstraße in Tannenbusch ein.

Im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 19:15 Uhr gelangten sie ins Treppenhaus, verschafften sich Zugang zu der Wohnung, durchwühlten die Räume und flüchteten unbemerkt mit erbeutetem Goldschmuck vom Tatort.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.