Bonn-Lannesdorf: Raub in Supermarkt Polizei fahndet nach zwei Männern

Polizei Bonn

Die Bonner Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern, die am Donnerstag, 03.09.2020, um in Bonn-Lannesdorf Bargeld aus einer Kasse eines Supermarktes an der Ellesdorfer Straße geraubt haben.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen gingen die beiden Tatverdächtigen um 17:25 Uhr arbeitsteilig vor. Einer hatte Waren auf das Kassenband gelegt. Unterdessen wartete sein Komplize hinter der Kasse. Kaum hatte die Kassiererin die Kassenschublade geöffnet, um die Waren des Mannes abzukassieren, griff sich der hinter ihr stehende Mann Bargeld aus der Kasse. Dabei hielt er die Kassiererin fest und verhinderte, dass sie die Schublade mit dem Geld schließen konnte.

Mit der Beute liefen die beiden Unbekannten aus dem Ladenlokal. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Tatverdächtigen verlief bislang ergebnislos. Sie waren nach Zeugenangaben schwarz gekleidet und zwischen 170 und 190 cm groß.

Die Beamten des Kriminalkommissariats 32 der Bonner Polizei bitten unter der Rufnummer 0228/150 um Hinweise.