Bonn Corona-Impfung: Versand der Informationsbriefe an die über 80-Jährigen

Corona Impfzentrum Bonn Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

Die Stadt Bonn verschickt in dieser Woche Informationsbriefe von Oberbürgermeisterin Katja Dörner und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann zur Impfung gegen das Corona-Virus an knapp 19.000 Bonnerinnen und Bonner über 80 Jahre.

Katja Dörner appelliert in ihrem persönlichen Schreiben an die Seniorinnen und Senioren, sich impfen zu lassen, um sich und andere zu schützen: „Die bisherigen Erfahrungen mit der Impfung zeigen, dass der Impfstoff eine gute Sicherheit und Verträglichkeit sowie eine ausgezeichnete Wirksamkeit hat“, so die Oberbürgermeisterin.

Der Stichtag für die Auswahl der über 80-Jährigen mit Hauptwohnsitz in Bonn gemäß Erlass des Landes ist ein Geburtsdatum vor dem 1. Februar 1941. Impf-Termine im Bonner Corona-Impfzentrum im World Conference Center können ab Montag, 25. Januar 2021, entweder im Internet auf der Seite www.116117.de oder telefonisch unter der kostenlosen Nummer 0800 116 117 01 vereinbart werden. Die Impfungen sollen Anfang Februar beginnen.

Eine Impfung im WCCB erfolgt ausschließlich mit persönlichem Termin. Zur Impfung muss der Personalausweis, die Terminbestätigung und – wenn vorhanden – der Impfpass mitgebracht werden. Darüber hinaus sollten die Impfwilligen den schon ausgefüllten Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung bei sich haben, die man mit der Terminbestätigung per Post erhalten wird.

Die Seniorinnen und Senioren dürfen nur gesund und ohne Krankheitssymptome ins Impfzentrum kommen. Sie sollen allein kommen (wer Unterstützung benötigt, darf von einer Person begleitet werden), müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und sollen kein Gepäck oder große Taschen mitbringen.

Das Impfzentrum im World Conference Center Bonn am Platz der Vereinten Nationen im Bundesviertel ist zentral gelegen. Es ist mit den Stadtbahnen der Linien 16, 63, 66, 67 und 68 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile), mit den Buslinien 610 und 611 (Haltestelle Deutsche Welle) und mit der Deutschen Bahn (Haltepunkt UN Campus) gut erreichbar. Bei der Anfahrt mit dem Auto kann das Parkhaus des WorldCCBonn in der Karl-Carstens-Straße 4 genutzt werden. Der kurze Fußweg von den Haltestellen bzw. vom Parkhaus bis zum Impfzentrum wird ausgeschildert sein. Unter Umständen besteht ein Anspruch auf Erstattung von Fahrtkosten durch die Krankenkassen.