Bewohnerparkausweis online beantragen

Die Stadt Bonn weist darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger Bewohnerparkausweise digital beantragen können.

Der Ausweis kann über das Serviceportal der Stadt unter service.bonn.de beantragt und bezahlt werden. Der Antrag wird nach Ausfüllen des Formulars und nach Bezahlung per SEPA-Lastschriftmandat, PayPal oder Giropay elektronisch an die Stadtverwaltung übermittelt. Der fertige Ausweis wird per Post innerhalb von vier Wochen nach Antragseingang verschickt.

Voraussetzung für die Nutzung des Portals ist eine Registrierung bei Servicekonto-NRW (www.servicekonto.nrw). Mit dem dort einmalig eingerichteten Nutzerkonto haben Bürgerinnen und Bürger nicht nur Zugang zum Serviceportal der Stadt Bonn, sondern zu allen Online-Anwendungen des Landes und der Kommunen in Nordrhein-Westfalen.

Einen Bewohnerparkausweis können Bürgerinnen und Bürger beantragen, die mit Hauptwohnsitz in Bonn in einem Bewohnerparkgebiet gemeldet sind, ein auf sich zugelassenes Fahrzeug besitzen und keine Garage, Stellplatz oder sonstige Abstellmöglichkeit haben. Bei Antragstellung muss der Personalausweis und der Kfz-Schein vorgelegt werden.

Für den Fall, dass die Fahrerin bzw. der Fahrer nicht zugleich auch Halterin bzw. Halter des Fahrzeugs ist, wird eine von der Halterin bzw. dem Halter unterschriebene Nutzungsbestätigung benötigt. Die Dokumente können bei einer Online-Beantragung als Scan beigefügt werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.bonn.de/vv/produkte/Kfz-Bewohnerparkausweise.php.