Bad Honnef: 87-jähriger Fahrer eines Krankenfahrstuhls bei Verkehrsunfall verletzt – Polizei sucht Autofahrer

Polizei Bonn

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei ermittelt nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (28.12.2021) in Bad Honnef und sucht nach einem bislang unbekannten Autofahrer.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war es vermutlich gegen 09:40 Uhr an der Kreuzung Bismarckstraße / Königin-Sophie-Straße zu einem Zusammenstoß des Krankenfahrstuhls mit einem Pkw gekommen. Dabei war der 87-Jährige mit seinem Fahrzeug umgekippt und hatte sich unter anderem auch am Kopf verletzt. Nach dem Zusammenstoß soll es zu einer kurzen Konversation zwischen dem Senior und dem bislang unbekannten Autofahrer gekommen sein. Letztlich setzte der Autofahrer seine Fahrt fort. Der 87-Jährige suchte kurz nach dem Unfall einen Friseursalon auf. Eine Mitarbeiterin rief einen Rettungswagen, der den Mann in Krankenhaus brachte, wo er stationär verblieb.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen jetzt Zeugen des Unfalls und bitten auch den an dem Unfall beteiligten Autofahrer, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.