Bad Godesberg: Einbrüche in Schweinheim – Polizei bittet um Hinweise

Am Dienstag (28.01.2020) wurden der Polizei ein Einbruch und ein Einbruchsversuch im Bad Godesberger Ortsteil Schweinheim gemeldet:

Im Zeitraum zwischen 18:30 Uhr und 19:45 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zu dem Garten eines Einfamilienhauses auf der Axenfeldstraße. Nach der Spurenlage hatten die Täter zuvor ein Loch in den Drahtzaun geschnitten, der das Grundstück umfriedet. Anschließend versuchten sie vergeblich eine Nebentür zu dem Wohnhaus aufzuhebeln.

Als eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Straße Am Stadtwald gegen 19:30 Uhr nach Hause zurückkehrte, stand die Hauseingangstür offen. Einbrecher hatten sie zuvor aufgebrochen. Aus dem Haus nahm sie eine Stimme wahr und konnte dort noch eine Person erkennen, die die Terrassentür öffnete und flüchtete. Der Einbrecher erbeutete Bargeld und Ausweisdokumente.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die weitergehenden Ermittlungen zu den Fällen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.