Außenspiegel an zwei geparkten Autos abgeschlagen: 57-Jähriger vorläufig festgenommen

Polizei Bonn

Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung haben Beamtinnen und Beamte der Wache Innenstadt am Mittwoch, 06.05.2020, 10:00 Uhr, auf der Wilhelmstraße einen 57-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Er soll im Vorbeigehen an zwei geparkten Autos die rechten Außenspiegel abgeschlagen haben. Der Tatverdächtige wurde dabei von einem Zeugen beobachtet. Er informierte über den Polizeinotruf 110 die Einsatzleitstelle der Polizei.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Tatverdächtige auf der Kölnstraße angetroffen und in das Polizeipräsidium gebracht. Nach Feststellung seiner Personalien und ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte er am Nachmittag das Präsidium wieder verlassen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.