Bonn Never Forget your Roots: KALENDER 2020 mit Tagesplaner

HOCHWERTIGE NOTIZBÜCHER FÜR ANSPRUCHSVOLLE LEUTE!

Bonn Never Forget your Roots: KALENDER 2020 mit Tagesplaner

Was du bekommst:

  • Cooles Designs die so nicht im Handel erhältlich sind!
  • Einzigartige Cover die man nicht so einfach auf der Strasse sieht!
  • Stillvoll gestaltet!
  • Hingucker auf der Arbeit, Schule, Uni, Büro…!
  • Oder lass es einfach Zuhause als Tagesbuch!

Was kann ich machen?:

  • Zum Niederschreiben von Gedanken und Ideen
  • Skizziere dein Leben auf die altmodische Weise mit Stift und Papier!
  • als Terminplaner, Wochenplaner, Rezeptbuch!
  • Halte wichtige Momente Erringerungen und Termine fest!
  • Tagesbuch, Reisetagebuch!
  • Geschenksidee

Was ist drinnen:

  • Ein einzigartiges liebvoll gestaltetes Journal auf 120 linierte Seiten
  • Perfekt Grösse für Unterwegs A5
  • Ausgewählte Designs!

Unsere Notizheft ist universell einsetzbar, egal ob duch es als Wochenplaner, Terminplaner, Rezeptbuch, Reisetagebuch, oder einfach zum Niederschreiben von deinen Gedanken benutzt es ist immer für dich da um deine Ideen auf Papier zu bringen!Schlag Jetz Zu, und überzeuge dich Selbst!Oder auch super als Geschenk für alle Bekannte und Freunde! Für Weihnachten, Geburtstag, Ostern oder zu alle andren Anlässe!

Bonn Never Forget your Roots: KALENDER 2020 mit Tagesplaner mit Notizen und Aufgaben Feld! Geschenk für Familien, Studenten, Reisenden Traveler A5 … 2020 Taschen Kalender 2020 A5 Städte Skyline

Übung macht den Meister: Top-Scorer der 3. Baskets Grundschul- Challenge stehen fest

  • Nach Challenge Days ziehen acht Schulklassen ins Finalturnier ein
  • Team der Schlossbachschule holt die meisten Punkte
  • Grundschule fördert Spaß am Sport mit Basketball-AG

Bonn, 29. November 2019. Die Final-Teilnehmer der 3. Baskets Grundschul-Challenge stehen fest. Beim letzten Termin der vier Challenge Days im Ausbildungszentrum der Telekom Baskets traten 41 Schulmannschaften mit jeweils zehn Kindern pro Team an. In acht Disziplinen sammelten die Jungen und Mädchen Punkte an verschiedenen Stationen, etwa beim Seilspringen, Slalom-Dribbling, Positions- und Körbe werfen. Die Teams mit den meisten Punkten ziehen in die Finalrunde ein.

Diese Bonner Schulen haben es in die Play-Offs geschafft:
• Schlossbachschule (293 Punkte)
• Andreasschule (276 Punkte)
• Gottfried-Kinkel-Schule (265 Punkte)
• Kettelerschule (260 Punkte)
• Servatiusschule (259 Punkte)
• Michaelschule (253 Punkte)
• Grundschule Om Berg (253 Punkte)
• Grundschule Holzlar (250 Punkte)
„Wir freuen uns sehr, den ganz jungen Nachwuchs auch in diesem Jahr weiter fördern zu können und den Kids so auf spielerische Art und Weise den Basketball-Sport näherzubringen“, sagt Stephan Althoff, Leiter Konzernsponsoring der Telekom. „Übung macht den Meister: Top-Scorer der 3. Baskets Grundschul- Challenge stehen fest“ weiterlesen

Verleihung Ehrenpreis Bonner Sport im Alten Rathaus

Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat den „Ehrenpreis Bonner Sport 2019“ am Mittwochabend, 27. November 2019, bei einem Festakt im Alten Rathaus an die Preisträger überreicht. Der Stadtsportbund Bonn verlieh den Hannelore-Kendziora-Ehrenpreis an vier junge Menschen, während 15 Sportlerinnen und Sportler, die das Sportabzeichen in diesem Jahr zum 30. Mal oder häufiger abgelegt haben, mit Anstecknadeln und Urkunden geehrt wurden.

„Das sportliche Engagement wäre ohne das ehrenamtliche Engagement oftmals gar nicht möglich. Wir zeichnen Menschen aus, die sich im besonderen Maße um den Bonner Sport verdient gemacht haben. Außerdem freue ich mich, dass wir Sportlerinnen und Sportler würdigen, die das Sportabzeichen zum wiederholten Mal abgelegt haben und damit zeigen, dass sportliche Betätigung fit hält und Freude macht,“ sagte Oberbürgermeister Ashok Sridharan bei dem Festakt. „Verleihung Ehrenpreis Bonner Sport im Alten Rathaus“ weiterlesen

Nach Raubdelikten in Bad Godesberg – Richter schickt 15-jährigen in Untersuchungshaft

In Untersuchungshaft befindet sich seit Mittwochnachmittag (27.11.2019) ein 15-Jähriger Bonner, der gemeinsam mit zwei Mittätern zwischen dem 23. Oktober und dem 31. Oktober in vier Fällen Jugendliche in Bad Godesberg ausgeraubt haben soll. Die Tatverdächtigen bedrohten ihre Opfer mit einem Messer und der 15-Jährige soll in zwei Fällen auch auf sie eingeschlagen und leicht verletzt haben. So erzwangen sie die Herausgabe von Bargeld und erbeuteten auch hochwertige Kopfhörer.

Nach intensiven Ermittlungen des Kriminalkommissariats 32 der Bonner Polizei konnte der 15-Jährige Haupttäter schließlich identifiziert und festgenommen werden. Auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft wurde der Jugendliche gestern einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl gegen ihn.

Die Ermittlungen gegen den Haupttäter und zu den beiden anderen Tatverdächtigen dauern an. Geprüft wird auch, ob das Trio für weitere Raubstraftaten in Frage kommt

Meckenheim-Merl: Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt – Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

In den späten Abendstunden des 26.11.2019 überfielen zwei maskierte Männer einen Supermarkt auf der Heinz-Gottschalk-Straße in Meckenheim-Merl: Gegen 21:25 Uhr betraten die beiden Täter das Ladenlokal, bedrohten die anwesenden Mitarbeiter mit einer Handfeuerwaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die beiden Maskierten erbeuteten so Bargeld in noch nicht abschließend bestimmten Umfang und flüchteten dann aus dem Geschäft zu Fuß in Richtung Akazienstraße / Fichtenweg. Auf ihrer Flucht aus dem Geschäft versprühten sie noch Reizspray – die vier Angestellten zogen sich hierdurch leichte Verletzungen zu. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme der Räuber, zu denen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

„Meckenheim-Merl: Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt – Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern“ weiterlesen