Bonn-Tannenbusch: 24-jähriger Motorradfahrer stürzt nach waghalsigem Fahrmanöver

Nach einem waghalsigen und rücksichtslosen Fahrmanöver verletzte sich am Freitagabend (26.07.2019) ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der Brühler Straße in Tannenbusch. Nach Zeugenaussagen befuhr der Mann gegen 22:05 Uhr die Brühler Straße in Fahrtrichtung Dransdorf. Dort soll er mit hoher Geschwindigkeit einen Pkw überholt und seine Fahrt zunächst vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Einmündung zur Soeneckenstraße verlangsamt haben. Als die Ampel umsprang, habe er sein Motorrad stark beschleunigt und sei nur auf dem Hinterrad weitergefahren. Kurz darauf verlor der 24-Jährige die Kontrolle über sein Zweirad, stürzte und rutschte fast 50 Meter über die Fahrbahn. Dabei wurden auch Teile des Bürgersteiges leicht beschädigt. Der Motorradfahrer wurde vor Ort von Rettungssanitätern behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr musste zudem eine meterlange Ölspur abstreuen, da die Ölwanne des Kraftrades gerissen war.

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr.

🍻 24. Bonner Bierbörse von Freitag 26.07.2019 bis Sonntag 28.07.2019 🍺

Vom 26. bis zum 28. Juli 2019 findet bereits die 24. Bonner Bierbörse im Freizeitpark Rheinaue in Bonn-Bad Godesberg statt. Hier können die Besucher ihre Aufmerksamkeit drei Tage lang Deutschlands beliebtestem Getränk widmen.

Die schöne Bonner Rheinaue verwandelt sich seit nunmehr 23 Jahren in Bonns größten Biergarten. Jedes Jahr aufs Neue finden sich mehr als 80 Bierverleger aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen und bieten eine breite Palette aus über 700 nationalen und internationalen Biersorten an. Die Auswahl erstreckt sich von Bayern über Italien bis hin nach Singapur und lässt die Herzen aller Bierliebhaber höher schlagen.

Die anliegenden Wälder und Blumenbeete sowie die große Seelandschaft verleihen der Bonner Bierbörse eine typisch gemütliche Biergartenatmosphäre.

Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei!

Adresse:

Freizeitpark Rheinaue

Ludwig-Erhard-Allee, 53175 Bonn

Öffnungszeiten

Freitag: 15.00 – 24.00 Uhr

Samstag: 15.00 – 24.00 Uhr

Sonntag: 12.00 – 21.00 Uhr

http://www.bierboerse.com

589 Trauungen und 3.209 Geburten im ersten Halbjahr 2019 in Bonn

Das Bonner Standesamt hat im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 3209 Geburten, 2426 Todesfälle und 589 Eheschließungen beurkundet.

Von Januar bis Juni 2019 stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes Geburtsurkunden für 3209 Babys aus. 3140 von ihnen wurden in Bonn geboren, 69 im Ausland. Im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres waren es 3300 Babys. Von Januar bis Juni 2019 wurden zudem 2426 Sterbefälle beurkundet. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres waren es 2456.

Marie und Felix sind die beliebtesten Vornamen
Die beliebtesten Mädchennamen bislang sind Marie (73), Sophie (47), Maria (34), Emilia (27, Charlotte (22) und Anna (20). Die meisten Jungen bekamen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres die Namen Felix (35), Paul (31), Noah (24) sowie Alexander, Elias und Maximilian (je 23). 1755 Kinder erhielten nur einen Vornamen, 1124 zwei Vornamen, 157 drei Vornamen, und 11 Kinder wurden mit mehr als drei Vornamen beurkundet.

„589 Trauungen und 3.209 Geburten im ersten Halbjahr 2019 in Bonn“ weiterlesen

Uni Bonn erfolgreichste Hochschule im Exzellenzwettbewerb

Mit Stolz und Freude ist an der Universität Bonn die am Freitag, 19. Juli 2019, verbreitete Entscheidung der Exzellenzkommission aufgenommen worden, ihr den Status einer Exzellenzuniversität zu verleihen.

Sie ist eine von nur elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und von zwei in Nordrhein-Westfalen. Mit den im vergangenen September eingeworbenen sechs Exzellenzclustern ist die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn die erfolgreichste Universität im deutschlandweiten Exzellenzwettbewerb.

Mit großer Spannung war die Förderentscheidung erwartet worden. Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch hatte gemeinsam mit mehreren Hundert Universitätsangehörigen im Hörsaalzentrum auf dem Campus Poppelsdorf per Livestream die Pressekonferenz zur Bekanntgabe der Ergebnisse verfolgt.

Als der Name der Bonner Universität fiel, brandete lauter Jubel auf. „Wir sind Exzellenzuniversität! Der heutige Tag ist ein Meilenstein in der 200-jährigen Geschichte unserer Universität“, rief der Rektor der jubelnden Menge zu. „Unsere Anstrengungen waren fruchtbar, die Leistungsfähigkeit unserer Universität hat im harten Wettbewerb überzeugt. Dies ist ein Riesenerfolg und ein großer Schritt zu unserem Ziel, Bonn dauerhaft unter den besten Universitäten in Deutschland und Europa zu etablieren.“

„Uni Bonn erfolgreichste Hochschule im Exzellenzwettbewerb“ weiterlesen

Bonner City: Raub am Brassertufer – Polizei fahndet nach flüchtigen Tatverdächtigen

In den Nachtstunden zum 19.07.2019 ereignete sich im Bereich des Bonner Brassertufers ein Raubgeschehen:

Gegen 00:00 Uhr wurde eine 23-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt zusammen mit einer Bekannten auf einer Bank in Rheinnähe saß, von ihr unbekannten Personen attackiert und beraubt:

Die beiden jungen Frauen wurden von einer Gruppe von vier jungen Männern zunächst angesprochen – einer der Unbekannten schlug schließlich auf die 23-Jährige ein. Als die junge Frau sich zur Wehr setzte, fiel ihre Handtasche zu Boden – einer der Begleiter des Mannes ergriff die Tasche, in der sich neben persönlichen Papieren. Die Räuber liefen dann in Richtung Hofgarten davon. Nach Zeugenangaben hielten sich die Verdächtigen dann auch im Bereich der Haltestelle „Universität/Markt“ auf, bevor sie ihre Flucht schließlich in unbekannte Richtungen fortsetzten.

„Bonner City: Raub am Brassertufer – Polizei fahndet nach flüchtigen Tatverdächtigen“ weiterlesen