­čÜö Polizei Bonn: Schutz vor Einbrechern: Aktionstag zum Beginn der dunklen Jahreszeit – Polizei ber├Ąt auch vor Ort ­čÜö

Die Zeitumstellung am 27. Oktober l├Ąutet in jedem Jahr auch den Beginn der dunklen Jahreszeit ein. Die fr├╝h einsetzende D├Ąmmerung und Dunkelheit ruft Einbrecher auf den Plan. Im Schutz der Dunkelheit sind sie unbemerkt in Wohngebieten unterwegs und haben leider viel zu oft leichtes Spiel. Schnell brechen sie Fenster oder T├╝ren auf, stehlen Bargeld, Schmuck, Kameras, Tablets oder Mobiltelefone. Deshalb hei├čt es gerade jetzt: Wohnung sichern, aufmerksam sein und die Polizei ├╝ber den Notruf 110 zu informieren.

Deshalb l├Ądt die Bonner Polizei am bundesweiten Aktionstag zum Thema Einbruchschutz

am Sonntag, 27.10.2019,

zu einer Informationsveranstaltung ins Bonner Polizeipr├Ąsidium ein. In der Zeit von 10-16 Uhr haben B├╝rgerinnen und B├╝rger im Foyer des Pr├Ąsidiums die M├Âglichkeit sich ├╝ber wirksamen Einbruchschutz zu informieren.

Zahlreiche Fachfirmen der Schutzgemeinschaft „Zuhause sicher“ stellen vor Ort zum mechanischen und elektronischen Schutz vor Einbrechen aus. Auch die Verbraucherzentrale Bonn informiert zu dem Thema. Der Energieberater der Verbraucherzentrale Stephan Herpertz, h├Ąlt um 12 Uhr einen Fachvortrag zum Thema Fenstertausch. Die Sicherheitsberater des Kommissariats f├╝r Kriminalpr├Ąvention und Opferschutz der Polizei Bonn beantworten Ihre Fragen zur wirksamen Sicherung von Fenstern und T├╝ren. Um 13 Uhr besteht die M├Âglichkeit zur Teilnahme an einem Fachvortrag von Kriminalhauptkommissar Hans-J├╝rgen Hoppe zum wirksamen Schutz vor Einbrechern.

Die Bonner Polizei ber├Ąt Sie zum Einbruchschutz auch vor Ort. An folgenden Tagen finden Sie das Polizei-Mobil hier:

  • 21.10.2019 von 10-14 Uhr Theaterplatz in Bad Godesberg
  • 23.10.2019 von 10-12 Uhr REWE-Markt in K├Ânigswinter-Thomasberg und von 13-16 Uhr Rathausvorplatz Bonn-Beuel
  • 25.10.2019 von 10-14 Uhr M├╝nsterplatz Bonn