Weltkindertag 2017: Aktionstag auf dem Bonner Markt

„Mit Kinderaugen sehen“ ist das Motto des Aktionstages zum Bonner Weltkindertag am Sonntag, 17. September 2017, auf dem Bonner Markt.

Zahlreiche Organisationen beteiligen sich am Bonner Weltkindertag mit einem umfangreichen Bühnen- und Aktionsprogramm von 12 bis 17 Uhr auf dem Bonner Markt vor dem Alten Rathaus. Mit dabei ist in diesem Jahr wieder die WDR-Maus. Neben musikalischen und tänzerischen Beiträgen verschiedener Einrichtungen gibt es auch eine Zirkus-Show mit Clown Olli.

Andrea Koors, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Bonn, eröffnet das Bühnenprogramm um 12 Uhr. Um 13 Uhr wird Oberbürgermeister Ashok Sridharan ein Grußwort sprechen. Mit dem Motto „Mit Kinderaugen sehen“ sollen die Interessen, Rechte und Bedürfnisse von Kindern in das Zentrum von Politik und Gesellschaft gerückt werden.

Das Programm mit ausführlichen Informationen zum Bühnenprogramm gibt es im Internet unter www.bonn.de/@weltkindertag.

Allgemeines zum Weltkindertag

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen beauftragte 1954 das Kinderhilfswerk UNICEF mit der Ausrichtung des Weltkindertages. Mittlerweile wird er in 145 Staaten der Erde gefeiert, mit dem Ziel des weltweiten Einsatzes für die Rechte der Kinder.