VHS-Bonn Infoveranstaltung zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Rechtsanwalt Frank Hünker klärt am Mittwoch, 4. Oktober 2017, um 18 Uhr in der Volkshochschule Bonn in Bad Godesberg, Am Michaelshof 2, darüber auf, was eine Patientenverfügung festlegt und wie bindend die Regelung für Ärzte und Angehörige ist. Da die Patientenverfügung wenig wirksam ist, wenn ihr niemand Geltung verschafft, wird im Anschluss die Notwendigkeit einer Vorsorgevollmacht erläutert. Der Eintritt ist frei.

Dein Kommentar hierzu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen