Tag der Kippa in Bonn

Veröffentlicht am von

Anlässlich der Gewalt gegen einen jüdischen Professor aus den USA, der vergangene Woche auf dem Hofgarten körperlich angegriffen und beleidigt wurde, hatte der Bonner Oberbürgermeister für den heutigen Tag zu einem Tag der Kippa aufgerufen. Im Rahmen seiner Teilnahme an diesem Tag erklärt der Bonner Landtagsabgeordnete und innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Christos Katzidis: Weiterlesen

Kategorie: Parteien in Bonn Tags: ,

Rheinauensee: Stadt beauftragt weitere Wasseranalysen und Sanierungskonzept

Veröffentlicht am von

Nachdem Mitte Juni ungewöhnlich viele tote Fische und Wasservögel in der Rheinaue gefunden wurden, liegen inzwischen weitere Untersuchungsergebnisse vor: Das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) konnte bei einem von vier untersuchten toten Wasservögeln zweifelsfrei Botulismus nachweisen. Die vorliegenden Analysen der entnommenen Wasserproben reichen derweil noch nicht aus. Die Stadt hat jetzt ein Institut mit einer umfangreichen Analyse und einem langfristigen Sanierungskonzept für den Rheinauensee beauftragt. Als erste kleinere Maßnahme soll bereits jetzt der Uferbereich umgestaltet werden. Weiterlesen

Bonnerinnen und Bonner treten beim „Tag der Kippa“ dem Hass auf Juden entgegen

Veröffentlicht am von

Ein eindrucksvolles Zeichen gegen Antisemitismus und für Solidarität mit Jüdinnen und Juden haben am Donnerstag, 19. Juli 2018, mehrere hundert Bonnerinnen und Bonner gemeinsam mit Oberbürgermeister Ashok Sridharan und der Synagogengemeinde Bonn beim „Tag der Kippa“ auf dem Markt gesetzt. „Durch Ihr Erscheinen bringen wir gemeinsam zum Ausdruck, dass wir dem immer unverhohleneren Hass auf unsere jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger entgegentreten“, sagte Sridharan. Weiterlesen

Deutschland-Tour in Bonn: Ein Fahrrad-Fest für alle mitten in der City

Veröffentlicht am von

Nach zehn Jahren Pause findet vom 23. bis 26. August 2018 die Deutschland-Tour mit einem neuen Konzept statt. Am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. August, gastiert sie in der Bundesstadt. Bonn ist Zielort der ersten Etappe und Startort der zweiten Etappe.

„Mit der Deutschland-Tour nutzt Bonn die einmalige Gelegenheit, sich bundesweit als Sport- und Fahrradstadt zu profilieren. Die Tour wird zeigen, dass Bonn nicht nur Marathon, sondern auch Radrennen kann. Wir wollen die Bonnerinnen und Bonner und unsere Gäste animieren, aufs Rad zu steigen und Bonn aktiv zu erleben“, sagt Oberbürgermeister Sridharan bei einer Pressekonferenz mit dem Veranstalter und Sponsoren der Tour. Weiterlesen

Erklärung der Sprecherinnen des GRÜNEN Kreisverbands Bonn zum „Tag der Kippa“

Veröffentlicht am von

Zum „Tag der Kippa“ am 19. Juli 2018 in Bonn erklären Andrea Bauer und Katrin Uhlig, Sprecherinnen des GRÜNEN Kreisverbands Bonn:

„Wir stellen uns klar gegen jede Form von Antisemitismus und stehen solidarisch an der Seite der Jüdinnen und Juden in Bonn – seien sie Bürgerinnen und Bürger oder zur Besuch in der UN-Stadt.

Es erfüllt uns mit großer Sorge, dass antisemitische Gewalttaten in Deutschland wieder zunehmen und auch in einer weltoffenen und internationalen Stadt wie Bonn Täter aus antisemitischen Motiven jüdische Mitmenschen angreifen. Wir verurteilen antisemitisches Verhalten aufs Schärfste und möchten allen Jüdinnen und Juden in Bonn unsere Unterstützung zusichern.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen