Schlagwort-Archive: VHS Bonn

Volkshochschule Bonn sucht Kursleiter

Wegen einer kurzfristigen Vakanz sucht die VHS Bonn zum Semesterstart am 11. Februar noch zwei Kursleitungen für Niederländisch und Schwedisch. Rückfragen und Bewerbungen bitte an Bettina Kröll unter bettina.kroell@bonn.de oder 0228 – 77 36 43.


Sprachen lernen
*Werbung*

Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus im Schauspiel Bad Godesberg

Der Opfer des Nationalsozialismus wird am bundesweiten Gedenktag am 27. Januar gedacht. Auch Bonn erinnert in einer Gedenkstunde an die Verfolgten und Ermordeten. Oberbürgermeister Ashok Sridharan lädt gemeinsam mit der Bonner Initiative zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus für Sonntag, 27. Januar 2019, um 11 Uhr ins Schauspiel Bad Godesberg, Am Michaelshof 9, ein.

Das Theater Bonn hat in diesem Jahr die Gestaltung übernommen und erinnert mit einer szenischen Lesung von Stefan Viering aus „Jakob der Lügner“ von Jurek Becker an die jüdischen Opfer. Wer teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail mit dem Betreff „Gedenkstunde 27. Januar“ bis Donnerstag, 24. Januar, unter der E-Mail-Adresse zusagen@bonn.de anmelden. Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus im Schauspiel Bad Godesberg weiterlesen

Rechen-Weltmeister hält Vortrag in der VHS-Bonn

Mathematik ist keine Hexerei. Dieser Meinung ist der vielfache Kopfrechnen-Weltmeister Dr. Dr. Gert Mittring. Am Mittwoch, 16. Januar 2019, 18 Uhr, zeigt der Zahlenexperte in einem VHS-Vortrag „Rechnen mit dem Weltmeister“ im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, wie jeder lernt besser zu rechnen.

Der leidenschaftliche Zahlenjongleur vermittelt im Vortrag die Magie der Zahlen. Denn jeder Mensch kann, nach Mittring, seine Rechenfähigkeiten verbessern, egal von welchem Niveau er startet. Der Weltmeister zeigt zudem, dass Kopfrechnen Spaß machen kann. Denn wer im Kopf rechnet, trainiert sein Gedächtnis, stärkt die Konzentrationsfähigkeit und fördert sein Denkvermögen. Die Veranstaltung kostet sechs Euro. Wegen begrenzter Plätze wird eine Anmeldung unter www.vhs-bonn.de dringend empfohlen.

Jetzt Plätze sichern: Das Programm der VHS-Bonn für das erste Halbjahr ist da

Sprachen lernen
*Werbung*

Das neue Semester der Volkshochschule beginnt am 11. Februar 2019. Anmeldungen für die mehr als 1000 Kurse werden ab sofort persönlich, schriftlich und online angenommen. Das Programmheft liegt an zahlreichen Verteilerstellen im Bonner Stadtgebiet aus.

Auch 2019 ist die Volkshochschule Bonn wieder Gastgeber des Bonner Mediationstags, der am 26. Januar 2019 unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ashok Sridharan im Haus der Bildung stattfindet. Der Fachbereich Lebensgestaltendes Lernen bietet aufgrund großer Nachfrage in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung zum NLP Practioner an, die im Herbst beginnt. Informationsveranstaltungen dazu finden bereits am 20. Februar und am 29. März 2019 im Haus der Bildung statt. Nähere Informationen zu diesem und anderen Angeboten hat Fachbereichsleiter Dr. Adrian Reinert. Jetzt Plätze sichern: Das Programm der VHS-Bonn für das erste Halbjahr ist da weiterlesen

VHS-Aktzeichnen-Kurs startet im Januar 2019

Die Künstlerin Lisa Bille bietet ab Freitag, 11. Januar 2019, einen Aktzeichnenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene im Akademischen Kunstmuseum, Am Hofgarten 21, an. Der VHS-Kurs findet an sechs Nachmittagen jeweils von 15 Uhr bis 17.15 Uhr statt. Treffpunkt ist die Eingangshalle des Akademischen Kunstmuseums.

Umgeben von antiken Götter- und Heldenstatuen erforschen die Teilnehmenden die unterschiedlichen Schönheitsideale von damals und heute. Für die jeweilige Zeichnung gilt es den Wechsel von Licht und Schatten, das Spiel von Linie und Fläche zu beobachten und die Gesetze von Proportion und Perspektive einzuhalten. VHS-Aktzeichnen-Kurs startet im Januar 2019 weiterlesen