Schlagwort-Archive: Universität Bonn

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Führungen durch die Bonner Universität

Die Bonn-Information bietet anlässlich der 200-Jahr-Feier der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität die Führung „Die Bonner Universität: Von der kurfürstlichen Residenz zum Uni-Campus“ für Einzelgäste und Gruppen durch die Alma Mater an. Am Freitag, 5. Oktober 2018, und am Donnerstag, 18. Oktober 2018, sind noch Plätze frei.

Die Bonner Universität gehört zu den großen Traditionsuniversitäten Deutschlands. Dort studierten über die Jahre zahlreiche Prominente aus den unterschiedlichsten Schichten der Gesellschaft: Konrad Adenauer, Heinrich Heine, Max Ernst, Karl Marx und mehrere Prinzen des deutschen Hochadels. Das Hauptgebäude ist das ehemalige Residenzschloss der Kurfürsten zu Köln. Führungen durch die Bonner Universität weiterlesen

Die Bonner Universität: Von der kurfürstlichen Residenz zum Uni-Campus

Rheinische Wunderkammer: 200 Objekte aus 200 Jahren Universität Bonn 1818-2018
Rheinische Wunderkammer: 200 Objekte aus 200 Jahren Universität Bonn 1818-2018

Die Bonn-Information bietet anlässlich der 200-Jahr-Feier der Hochschule Führungen für Einzelgäste und Gruppen durch die Alma Mater an.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität feiert ihr 200-jähriges Jubiläum. Dort studierten über die Jahre zahlreiche Prominente aus den unterschiedlichsten Schichten der Gesellschaft: Konrad Adenauer, Heinrich Heine, Max Ernst, Karl Marx und mehrere Prinzen des deutschen Hochadels. Sie gehört zu den großen Traditionsuniversitäten Deutschlands. Ihr Hauptgebäude ist das ehemalige Residenzschloss der Kurfürsten zu Köln. Anlässlich des Jubiläums hat die Bonn-Information die Tour „Die Bonner Universität: Von der kurfürstlichen Residenz zum Uni-Campus“ für Einzelgäste und Gruppen ins Programm aufgenommen.

Die Tour führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die wichtigsten Räume der Universität, darunter die „Blaue Grotte“, und vorbei am historischen Treppenhaus. Darüber hinaus wandeln sie durch die Säulenhalle und haben Gelegenheit, einen Blick in die große Aula zu werfen – vorausgesetzt, dass dort nicht gerade eine Veranstaltung stattfindet. Abschluss der Führung ist ein Besuch des Mitte 2013 eröffneten Uni-Museums, einem von zurzeit nur vier Museen dieser Art in Deutschland. Die Bonner Universität: Von der kurfürstlichen Residenz zum Uni-Campus weiterlesen

63 Gästeführer sind als engagierte Bonn-Botschafter im Einsatz

Mehr als 60.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte die Bonn-Information im vergangenen Jahr bei ihren Stadtrundfahrten und Rundgängen. Der Onlineverkauf der Tickets nimmt an Bedeutung zu. Anlässlich des Uni-Jubiläums wurde die Tour „200 Jahre Bonner Universität“ neu ins Programm aufgenommen. 63 Gästeführer sind als engagierte Bonn-Botschafter im Einsatz weiterlesen

200 Jahre Universität Bonn: Ein Jahr lang mitfeiern und Teil der universitären Gemeinschaft sein

Das Jahr 2018 steht in Bonn ganz im Zeichen des Jubiläums der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität. Mehr als 100 Veranstaltungen tragen die Alma mater in die Stadtgesellschaft hinein.

BONN – Ziemlich nüchtern muss es damals zugegangen sein, bei der Unterzeichnung der Gründungsurkunde der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn am 18. Oktober 1818. Denn wie Dr. Thomas Becker, Leiter des Universitätsarchivs, erklärt, wurde die Urkunde auf einfachem Kanzleipapier und auch in einer gewissen Hast verfasst. Der Überlieferung zufolge unterzeichnete „Wir, Friedrich-Wilhelm von Gottes Gnaden, König von Preußen …“ auch recht zögerlich und nur auf Drängen seiner Sekretäre das für Bonn so wichtige Schriftstück. Damit war die Bonner Alma Mater äußerst unzeremoniell gegründet. Doch was damals als hastiger Verwaltungsakt begann, wurde im Verlauf der vergangenen 200 Jahre zu einer Erfolgsgeschichte. 200 Jahre Universität Bonn: Ein Jahr lang mitfeiern und Teil der universitären Gemeinschaft sein weiterlesen

Musikalisch-literarische Soirée im Festsaal der Universität Bonn

Zum 250. Geburtstag von August Wilhelm Schlegel wird am Samstag, 4. November 2017, um 20 Uhr im Festsaal der Universität die musikalisch-literarische Soirée „Unsere Poesie ist die Sehnsucht!“ geboten. Dr. Ingrid Bodsch führt in die Veranstaltung ein und Anja Stadler moderiert den Abend. Die Veranstaltung gehört in die Reihe „Klangschriften“ und ist ein Kooperationsprojekt des Litterarium der Universität Bonn, des Stadtmuseums und dessen Förderverein. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten können telefonisch unter 0228 – 47 98 47 oder per E-Mail litterarium@uni-bonn.de vorbestellt werden.