Die „SportBox“ kommt zum Bonner OpernRasenLIGHT

Auf dem „OpernRasenLIGHT“ kann ab Freitag, 31. Juli, die „SportBox“ auf der Freifläche vor der Bonner Oper genutzt werden. „Die „SportBox“ kommt zum Bonner OpernRasenLIGHT“ weiterlesen

Coronavirus Bonn: Haupteingang des Stadthauses öffnet wieder +++ Aktuelle Zahlen zum Coronavirus

Weitere Lockerungen sieht die ab Montag, 15. Juni 2020, gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vor.

So wird beispielsweise Kontaktsport in geschlossenen Räumen „Coronavirus Bonn: Haupteingang des Stadthauses öffnet wieder +++ Aktuelle Zahlen zum Coronavirus“ weiterlesen

Original getragene Baskets-Trikots unterm Hammer

Begehrte Einzelstücke sichern und die Baskets-Jugendarbeit unterstützen
Die Telekom Baskets Bonn versteigern ab sofort die original getragenen Basketball Champions League-Trikots von TJ DiLeo und Co. „Original getragene Baskets-Trikots unterm Hammer“ weiterlesen

Coronavirus: in Bonn 35 Personen akut erkrankt

Das Gesundheitsamt der Stadt Bonn verzeichnet mit Stand Freitag, 28. Mai 2020, 35 Personen (plus 1 gegenüber dem Vortag), die akut an Covid-19 erkrankt sind. Seit 29. Februar 2020 wurden insgesamt 729 Menschen (plus 1) positiv auf das Coronavirus getestet. 686 (unverändert) sind zwischenzeitlich wieder genesen, acht Menschen sind an den Folgen der Coronavirus-Infektion verstorben (ebenfalls unverändert). „Coronavirus: in Bonn 35 Personen akut erkrankt“ weiterlesen

Neue NRW Landesverordnung ermöglicht weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch in Bonn

Infos zum Corona Virus in Bonm
Infos zum Corona Virus in Bonn

Ab Samstag, 30. Mai 2020, dürfen sich wieder Gruppen von bis zu zehn Personen in der Öffentlichkeit treffen. Neben der Öffnung der Kontaktbeschränkungen sieht die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW, die am Freitag, 29. Mai, in Kraft tritt, weitere Lockerungen vor. „Neue NRW Landesverordnung ermöglicht weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch in Bonn“ weiterlesen

Große Solidarität in Baskets-Town

Überwältigende Mehrheit der Dauerkarten-Inhaber verzichtet auf eine Rückerstattung. Telekom Baskets blicken in eine unsichere Zukunft

Nichts ist normal in Corona-Zeiten. Eigentlich stünde in der nächsten Woche in Bonn das Heimspiel gegen den Deutschen Meister FC Bayern München auf dem Programm. Ein Spiel, das zu den Highlights der Saison gehört und einen ausverkauften Telekom Dome bedeutet hätte. Doch im April 2020 ist alles anders. Bald werden die Baskets gekaufte Einzeltickets für das Bayern-Spiel zurückerstatten. „Große Solidarität in Baskets-Town“ weiterlesen

Coronavirus: Bonner Baseball-Perspektivkader dürfen mit Auflagen wieder trainieren

Infos zum Corona Virus in Bonm
Infos zum Corona Virus in Bonn

217 akuten Fällen stehen in Bonn derzeit 349 Personen gegenüber, die von einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus wieder genesen sind. Das teilte die Stadtverwaltung am Sonntag, 19. April 2020, mit. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Infektionen beläuft sich damit auf 570. 1074 Menschen befinden sich in Quarantäne, die Zahl der Verstorbenen ist mit vier Personen unverändert.

Mit einer Ausnahmegenehmigung können die Spieler des Perspektivkaders der Bonn Capitals wieder ihren Trainingsbetrieb aufnehmen. Der Baseball-Verein hatte sich mit dem Gesundheitsamt der Stadt auf einen Katalog an Hygienemaßnahmen verständigt. Dazu gehören die grundsätzlichen Abstandsregeln, die Empfehlung, Masken zu tragen, „Coronavirus: Bonner Baseball-Perspektivkader dürfen mit Auflagen wieder trainieren“ weiterlesen

Sportplatz Friesdorf bekommt neuen Kunstrasenbelag

Die Stadt Bonn beginnt Ende März damit, am Sportplatz Friesdorf den Kunstrasenteppich auszutauschen. Die Arbeiten dauern – gutes Wetter vorausgesetzt – voraussichtlich bis kurz nach Ostern.

Der knapp 7.000 Quadratmeter große Kunstrasenbelag der Anlage an der Margarethenstraße ist stark sanierungsbedürftig und wird deshalb für rund 363 000 Euro erneuert. Auch die Schichten, die unter dem Teppichgewebe liegen, müssen nachbearbeitet werden.
Der neue Kunstrasen wird mit Sand und einem Korkgranulat verfüllt. Dies verhindert, dass Mikroplastik freigesetzt wird, und bietet optimale Voraussetzungen für den Spielbetrieb.
Die maximale Haltbarkeit von Kunstrasenplätzen liegt bei 12 bis 15 Jahren. Der Sportplatz Friesdorf wurde 2009 in einen Kunstrasenplatz umgebaut.

Special Olympics NRW in Bonn lädt zu Informationsveranstaltung

In der Bundesstadt Bonn werden vom 23. bis zum 26. Juni 2021 die vierten Landesspiele von Special Olympics NRW mit 1.500 Athletinnen und Athleten stattfinden. Am Mittwoch, 25. März 2020, findet ab 17 Uhr eine Informationsveranstaltung in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Bonn, Kessenicher Straße 216, statt.

Special Olympics NRW, der Sportverband für Menschen mit geistiger Behinderung, lädt zur Info-Veranstaltungsreihe „Jeder ein Gewinner“ ein. Seit mittlerweile 16 Jahren organisiert Special Olympics NRW Sportveranstaltungen für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

„Special Olympics NRW in Bonn lädt zu Informationsveranstaltung“ weiterlesen

HSC-Wettkampf am 14. und 15. März im Hardtbergbad

Der Schwimmclub Hardtberg (HSC) veranstaltet am Samstag und Sonntag, 14. und 15. März 2020, die HSC-Clubmeisterschaften im Hardtbergbad.
Am Samstag, 14. März, ist das Bad bis 13 Uhr geöffnet. Letzter Badeeintritt ist bis 12.30 Uhr möglich. Am Sonntag, 15. März, bleibt das Bad ganztägig für die Clubmeisterschaften geschlossen.

Öffnungszeiten aller Bonner Bäder gibt es unter www.bonn.de/baeder.