Schlagwort-Archive: Sozialticket

Maßnahmen-Dreiklang für bessere Luft: Bund fördert Bonner Modellprojekte mit voraussichtlich 37,6 Mio Euro

Ein „Klima-Ticket“ für 365 Euro, verbesserte Angebote bei Bus und Bahn sowie ein betriebliches Mobilitätsmanagement – auf diesen Dreiklang setzt die Stadt Bonn im Rahmen des Modellprojekts der Bundesregierung zur Luftreinhaltung in den Städten. Bonn war im Frühjahr als eine der fünf „Lead Cities“ bestimmt worden, in denen vom Bund geförderte Projekte zur Luftreinhaltung getestet werden sollen. Das vorgeschlagene Maßnahmenpaket wäre mit 39,65 Mio Euro zu realisieren. Der Bund hat angekündigt, davon voraussichtlich 37,67 Mio Euro (95 Prozent) zu fördern. Der Rat hatte am 10. Juli beschlossen, dass Bonn sich mit diesen Vorhaben beim Bund bewirbt. Maßnahmen-Dreiklang für bessere Luft: Bund fördert Bonner Modellprojekte mit voraussichtlich 37,6 Mio Euro weiterlesen

Die Sozialliberalen: Ratsbericht vom 30. Januar 2018

Der Stadtrat hat sich gestern zu seiner ersten Sitzung in 2018 zusammengefunden. Viele Stadtverordnete hatten aufgrund der relativ kurzen Tagesordnung wohl die Hoffnung, ohne Mammutsitzung in das neue Jahr starten zu können. Diese Hoffnung bewahrheitete sich jedoch nicht. Stattdessen mussten die Ratsmitglieder Ausdauer beweisen und bis halb zwölf ausharren, bis auch die letzten Themen abgearbeitet waren. Die Sozialliberalen haben zwei Anträge in die gestrige Ratssitzung eingebracht, die jedoch bedauerlicherweise keine Mehrheit gefunden haben. Die Sozialliberalen: Ratsbericht vom 30. Januar 2018 weiterlesen