Schlagwort-Archiv: Schwimmbad

CDU informiert sich vor Ort über das neue Schwimmbad

Veröffentlicht am von

Am Mittwoch, den 13. Juni, haben der Arbeitskreis (AK) Kommunalpolitik der CDU Bonn sowie der Kommunalpolitische Ausschuss (KPA) der Jungen Bonn gemeinsam das Heizkraftwerk Süd sowie das Gelände des geplanten Wasserlandbades besucht. Unter fachkundiger Leitung von Rolf Driller (SWB Energie und Wasser) und Thomas Schwolow (Projektbegleitendes Büro Ulrich/Hartung) informierten sich die Mitglieder des AK Kommunalpolitik und des KPA über das neue Schwimmbad sowie die Vorteile durch die Anbindung an das Heizkraftwerk Süd.
Im Rahmen des Besuchs informierten sich die Teilnehmer des Weiteren über die Technik der Bonner Heizkraftwerke sowie die Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung. Weiterlesen

Junge Union Bonn: Nein zur erneuten Unterschriftensammlung der Initiativen „Kurfürstenbad bleibt!“ und „Frankenbad bleibt Schwimmbad“

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Junge Union (JU) Bonn ruft dazu auf, sich nicht an der erneuten Unterschriftensammlung der Initiativen „Kurfürstenbad bleibt!“ und „Frankenbad bleibt Schwimmbad“ für ein Bürgerbegehren gegen das geplante Schwimmbad in Dottendorf zu beteiligen. Hierzu erklärt die Kreisvorsitzende der JU, Katharina Becker: „Wir finden es schade, dass manche nicht akzeptieren können, dass sich die Bonner Bürger in einer demokratischen Entscheidung gegen das Kürfürstenbad und damit indirekt für ein neues, modernes Schwimmbad im Herzen Bonns entschieden haben. Die Vorteile des neuen Schwimmbades wurden ausführlich dargelegt und auch wir als JU haben die Entwicklungen intensiv begleitet und stehen hinter den Plänen für einen Neubau. Wenn nun eine direktdemokratische Entscheidung durch eine anders formulierte Frage wieder zur Disposition gestellt werden soll, führt es den im Kern guten Gedanken der Bürgerbeteiligung aufgrund des Geltungsbedürfnisses Einzelner ad absurdum. Hier sollten wir uns ernsthaft Gedanken machen, ob derartige Formen der Bürgerbeteiligung noch sinnvoll und zeit-gemäß sind oder schlicht den Fortschritt in unserer Stadt unterbinden.“ Weiterlesen

Schwimmhalle des Hardtbergbades öffnet – Freibadteil schließt wegen Regenwetter

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Öffnungszeiten Hardtbergbad Hallenbad Freibad und Kletterwald | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Öffnungszeiten Hardtbergbad Hallenbad Freibad und Kletterwald | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Aufgrund des anhaltenden Regenwetters wechselt der Betrieb im Hardtbergbad vom Freibadteil in den Hallenteil. Ab Dienstag, 25. Juli 2017, öffnet die Halle für Schwimmerinnen und Schwimmer. Wann der Badbetrieb wieder im Freibad stattfinden wird, steht noch nicht fest.

Badegäste können sich im Internet in der Rubrik „Aktuelles“ auf www.bonn.de/@baeder sowie auf der Unterseite zum Hardtbergbad informieren, welcher Schwimmbadteil jeweils geöffnet ist. Mit dem vorhandenen Personal können nicht parallel beide Bäderteile betrieben werden.

Römerbad, Ennertbad, Melbbad, das Friesdorfer und das Rüngsdorfer Freibad öffnen wie gewohnt von 6.30 bis 20 Uhr. Samstags, sonn- und feiertags öffnen die Freibäder jeweils von 11 bis 20 Uhr. Diese Öffnungszeiten gelten auch für die Schwimmhalle im Hardtbergbad.

Der mit 34 °C bisher heißeste Tag in Bonn, aber die Stadt schließt das Freibad Friesdorf

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Krankheitsbedinger Fachkräfte-Mangel: Freibad Friesdorf musste schließen, ist aber morgen wieder geöffnet

Freibad Friesdorf

Freibad Friesdorf © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Bonn – Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle von Fachkräften hat die Stadt Bonn am heutigen Montag, 29. Mai, um 13 Uhr das Freibad Friesdorf schließen müssen. Darüber wurden die Badegäste – unter anderem per Aushang – informiert. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, auf die anderen Freibäder im Stadtgebiet auszuweichen. Das normalerweise im „Friesi“ eingesetzte Personal unterstützt heute im Panoramabad Rüngsdorf.

Am morgigen Dienstag, 30. Mai, öffnet das Freibad Friesdorf wieder zur gewohnten Zeit.

Die Bonner Freibäder haben montags bis freitags von 6.30 (bis 10 Uhr nur Sportbecken) bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 11 bis 20 Uhr geöffnet.


Öffnungszeiten der Freibäder in Bonn

Stadt Bonn informiert: Schwimmen im Rhein ist lebensgefährlich

Öffnungszeiten der Freibäder in Bonn

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Freibadsaison der Bonner Freibäder Ennertbad, Friesi, Hardtbergbad, Melbbad, Panoramabad und Römerbad ist eröffnet und endet am Sonntag, 2. September 2018. Nachfolgend findest Du die Öffnungszeiten der Bäder.
Bitte beachte auch folgenden Hinweis: Stadt Bonn informiert: Schwimmen im Rhein ist lebensgefährlich Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen