Schlagwort-Archive: Plittersdorf

Bonn Plittersdorf, Mittelstraße: Auffahrunfall mit einem schwer verletzten Rollerfahrer

Am 12.11.2019, gegen 17:27 Uhr, mussten drei PKW-Fahrer und nachfolgend ein 62-jähriger Rollerfahrer verkehrsbedingt in der Mittelstraße in Höhe der Bushaltestelle Saarstraße anhalten. Eine nachfolgende 38-jährige PKW-Fahrerin fuhr auf den Rollerfahrer so stark auf, dass der Roller und die wartenden PKW aufeinander geschoben wurden. Bei dem Aufprall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste mittels Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Mittelstraße voll gesperrt. Der PKW der Unfallverursacherin und der Roller wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. (HM)

Wohnungseinbruch in Bonn-Plittersdorf – Polizei 🚔 fahndet nach möglichem Tatverdächtigen

In den Nachmittagsstunden des 21.08.2019 brach eine noch unbekannte Person in eine Erdgeschosswohnung auf der Straße „Am Büchel“ in Bonn-Plittersdorf ein:

In dem Zeitraum zwischen 14:00 und 17:30 Uhr verschaffte sich der Täter nach der Spurenlage durch das gewaltsame Aufdrücken eines Fensters Zugang in die Räume, die er dann nach möglichem Diebesgut durchsuchte. Zu Art und Umfang der möglichen Beute liegen derzeit keine Erkenntnisse vor – der Einbrecher verließ den Tatort schließlich in unbekannte Richtung.

Zeugen beobachteten am Tattag gegen 15:00 Uhr eine verdächtige Person auf dem Grundstück des Mehrparteienhauses – der Mann hatte Zeugen nach einer an dieser Anschrift völlig unbekannten Familie gefragt und sich verdächtig verhalten. Die zuständigen Ermittler des KK 34 prüfen auch, ob der Beobachtete in einem Zusammenhang mit der beschriebenen Tatausführung stehen könnte. Zu ihm liegen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vor:

Wohnungseinbruch in Bonn-Plittersdorf – Polizei 🚔 fahndet nach möglichem Tatverdächtigen weiterlesen

Stadt Bonn sucht Träger für neue Kita an der Kennedyallee

Interessenbekundungsverfahren läuft bis 30. September
Für eine neue viergruppige Kindertageseinrichtung im ehemaligen Amerikanischen Viertel in Bonn-Plittersdorf hat das Amt für Kinder, Jugend und Familie ein Interessenbekundungsverfahren gestartet. Bis 30. September können sich mögliche Träger mit ihrem Konzept bewerben. Gerne hätte die Stadtverwaltung eine Kita mit bilingualem Angebot.

Einzelheiten zu den Anforderungen finden Sie auf www.bonn.de/ausschreibungen