Schlagwort-Archive: Monika Wulf-Mathies

„Mitten im Leben – Mitte in Bonn“ porträtiert Monika Wulf-Mathies

Die Herbstausgabe der städtischen Zeitschrift stellt die „Powerfrau mit Herz“ und ihr ehrenamtliches Engagement vor.

Die neuste Ausgabe der städtischen Zeitschrift „Mitten im Leben – Mitten in Bonn“ ist da. Sie liegt kostenlos in den Verwaltungsstellen und Begegnungsstätten aus. Dieses Mal wird in der Titelgeschichte Monika Wulf-Mathies interviewt. Die ehemalige Gewerkschaftsvorsitzende und EU-Kommissarin, die weiterhin gerne in Bonn lebt, arbeitet heute in mehreren Ehrenämtern.
Ein weiteres Thema der Ausgabe ist das Engagement der Bundesstadt beim Thema Demenz: Am 21. September wird im Rahmen der Demenzwoche von Bonn/Rhein-Sieg zum Aktionstag „Demenz verstehen und helfen“ geladen: und zwar im Haus der Bildung. Die Zeitschrift berichtet zudem über zwei zu erwartende Jubiläen: Das Quartiersmanagement Pennenfeld kann im Oktober auf zehn Jahre Aufbauarbeit zurückblicken. Und die städtische Begegnungsstätte Utestraße begeht im Dezember ihr 40-jähriges Bestehen. „Mitten im Leben – Mitte in Bonn“ porträtiert Monika Wulf-Mathies weiterlesen