Schlagwort-Archive: Max-Planck-Straße

Bonn-Pennenfeld: 34-Jähriger bei Straßenraub attackiert

Zwei bislang unbekannte Männer sollen am Montagabend (29.01.2019) gegen 22:25 Uhr einen 34-Jährigen auf der Max-Planck-Straße beraubt haben.

Der Geschädigte ging zur Tatzeit über die Max-Planck-Straße in Richtung seiner Wohnung. Nach eigenen Angaben sollen ihn dann zwei Unbekannte plötzlich von hinten attackiert und niedergeschlagen haben. Nachdem die beiden Männer von ihm abgelassen hatten, bemerkte er den Verlust seiner schwarzen Lederjacke und seines Mobiltelefons.

Ein Passant beobachtete das Tatgeschehen und alarmierte einen Rettungswagen. Nach einer Erstversorgung wurde der ansprechbare 34-Jährige mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Gleichzeitig wurde eine Nahbereichsfahndung nach den beiden flüchtigen Tatverdächtigen eingeleitet, zu denen bislang folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen: Bonn-Pennenfeld: 34-Jähriger bei Straßenraub attackiert weiterlesen

Geschwindigkeitskontrollen: Die Blitzer der Woche ab dem 19. Februar in Bonn

Die Stadt Bonn plant in der Woche ab Montag, 19. Februar 2018, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet mobile Geschwindigkeitskontrollen vorzunehmen. Ziel der Messungen ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Geschwindigkeitskontrollen: Die Blitzer der Woche ab dem 19. Februar in Bonn weiterlesen