Schlagwort-Archive: Limperich

Heimat-Preis würdigt lokales bürgerschaftliches Engagement in Bonn

Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Sozialdezernentin Carolin Krause verleihen im Alten Rathaus die Auszeichnungen an die AG Grüne Infrastruktur, den Verein Ausbildung statt Abschiebung sowie den Bürgerverein Limperich.

Passend zum Abschluss der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements (13. bis 22. September 2019) ging es auch im Alten Rathaus um die Anerkennung von besonderem Einsatz auf lokaler Ebene. Am Samstag, 21. September 2019, verlieh Oberbürgermeister Ashok Sridharan gemeinsam mit Sozialdezernentin Carolin Krause den Heimat-Preis im Gobelinsaal.

Mit je 5.000 Euro wird das Engagement der AG Gründe Infrastruktur mit ihrem Projekt „1.000 Grüne Inseln“, des Vereins Ausbildung statt Abschiebung sowie des Bürgervereins Limperich belohnt. Oberbürgermeister Ashok Sridharan überreichte die Heimat-Preis-Skulpturen an die drei Preisträgerinnen und Preisträger, die die Jury zuvor in ihrer Sitzung im Juni 2019 ausgewählt hatte. „Ich bin sehr dankbar dafür, dass wir so die Möglichkeit haben, die Arbeit in Vereinen und Organisationen im Bereich ,Heimat‘ mit einem nennenswerten Betrag unterstützen und so das lokale bürgerschaftliche Engagement besonders würdigen zu können“, sagte der Oberbürgermeister.

Heimat-Preis würdigt lokales bürgerschaftliches Engagement in Bonn weiterlesen

Bebauungsplan „R(h)einwohnen“ in Limperich: Öffentlichkeit wird beteiligt

Im Beueler Ortsteil Limperich sollen zwischen dem Landgrabenweg und dem Himmerichweg Wohnungen entstehen. Die Bezirksvertretung Beuel hat in ihrer jüngsten Sitzung am Donnerstag, 6. Dezember 2018, eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit für den Bebauungsplan 6820-2 „R(h)einwohnen“ beschlossen.

2016 hat ein Investor den Großteil des Grundstücks eines Gartenbetriebs am Landgrabenweg erworben und die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans beantragt. Bebauungsplan „R(h)einwohnen“ in Limperich: Öffentlichkeit wird beteiligt weiterlesen

D’r Zoch kütt: Zugwege im Bonner Online-Stadtplan finden

Ab 21. Januar 2018 ziehen die Veedelszüge durch die Bonner Ortsteile. Das Amt für Bodenmanagement und Geoinformation der Stadt Bonn hat die genauen Wege der 25 Karnevalszüge im Online-Stadtplan veröffentlicht. Sie lassen sich leicht über die Online-Karte und das Luftbild finden und werden zusätzlich nach Datum und Stadtbezirk sortiert.

Diesen Service ermöglichen die Auszubildenden des Amtes. Die angehenden Geomatiker und Vermessungstechniker haben die Zugwege erfasst und aufbereitet. Alle Infos zu den Zügen und den Link zum Stadtplan gibt es unter D’r Zoch kütt: Zugwege im Bonner Online-Stadtplan finden weiterlesen

Bundesstadt Bonn sucht Schiedspersonen

In den Bonner Teilschiedsamtsbezirken 11 (Holzlar, Hoholz, Küdinghoven, Pützchen und Limperich) und 14 (Castell und Nordstadt) sind zum 6. März 2018 beziehungsweise 11. Januar 2018 die Ehrenämter der Schiedsfrauen oder der Schiedsmänner zu besetzen.

Für die Übernahme dieses verantwortungsvollen Ehrenamtes suchen die Bürgerdienste der Bundesstadt Bonn freiwillige Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 30 und höchstens 70 Jahre alt sind. Bundesstadt Bonn sucht Schiedspersonen weiterlesen