Bonn-Lengsdorf: 19-Jährige von Unbekannten attackiert – Ermittlungen wegen Sexualdeliktes – Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

In den Vormittagsstunden des 22.11.2019 wurde eine 19-Jährige im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses auf der Straße „In der Grächt“ von einem Unbekannten körperlich attackiert – die Kripo ermittelt wegen eines Sexualdeliktes. Gegen 10:00 Uhr hielt sich die junge Frau im Kellerbereich des Mehrfamilienhauses auf, als sie eine männliche Person wahrnahm, die aus dem Treppenhaus in Richtung Tiefgarage unterwegs war. Der Unbekannte hat sie dann nach ihren Angaben unvermittelt attackiert: Er schlug auf sie ein und drückte sie schließlich zu Boden. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand hat der Täter sie dann mehrfach unsittlich berührt – hierbei hielt er der Geschädigten den Mund zu. Der Unbekannte ließ dann plötzlich von ihr ab und lief – vermutlich über das Treppenhaus – davon. Nach den derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Unbekannte mit einem dunklen Pkw möglicherweise VW Passat-Kombi / älterer Bauart (Baujahr 2010-2014) davon. Die 19-Jährige rief sofort um Hilfe. Eine Anwohnerin wurde daraufhin aufmerksam und alarmierte die Polizei. Der flüchtige Täter konnte im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen bislang noch nicht festgenommen werden. „Bonn-Lengsdorf: 19-Jährige von Unbekannten attackiert – Ermittlungen wegen Sexualdeliktes – Polizei fahndet nach flüchtigem Täter“ weiterlesen

Kita und Jugendtreff in Duisdorf

Im Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Gallwitz-Kaserne sollen beide Einrichtungen gemeinsam geplant und gebaut werden. Der Neubau soll Ersatz bieten für die provisorische Unterkunft des Jugendtreffs im Vereinshaus Lengsdorf.

Auf dem Gelände der ehemaligen Gallwitzkaserne in Duisdorf entsteht ein neues Wohnviertel. Von Anfang an mitgeplant ist dort auch eine Kindertagesstätte. Nun stimmte nach dem Rat auch die Bezirksvertretung Hardtberg zu, neben der Kita zeitgleich auch einen Jugendtreff zu bauen. Damit können deutlich Planungs- und Baukosten reduziert werden. Rund 500 Wohneinheiten sollen in den nächsten Jahren gebaut werden. Daher sieht das Amt für Kinder, Jugend und Familie dort einen großen Bedarf an Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Zudem könnte der nahe gelegene Lengsdorfer Jugendtreff aus seinem langjährigen Provisorium im Vereinshaus in Lengsdorf in angemessene Räumlichkeiten umziehen. Die Trägerschaft wird der Katholischen Jugendagentur Bonn übergeben. Bereits jetzt betreibt diese erfolgreich den Jugendtreff in Lengsdorf.

D’r Zoch kütt: Zugwege im Bonner Online-Stadtplan finden

Ab 21. Januar 2018 ziehen die Veedelszüge durch die Bonner Ortsteile. Das Amt für Bodenmanagement und Geoinformation der Stadt Bonn hat die genauen Wege der 25 Karnevalszüge im Online-Stadtplan veröffentlicht. Sie lassen sich leicht über die Online-Karte und das Luftbild finden und werden zusätzlich nach Datum und Stadtbezirk sortiert.

Diesen Service ermöglichen die Auszubildenden des Amtes. Die angehenden Geomatiker und Vermessungstechniker haben die Zugwege erfasst und aufbereitet. Alle Infos zu den Zügen und den Link zum Stadtplan gibt es unter „D’r Zoch kütt: Zugwege im Bonner Online-Stadtplan finden“ weiterlesen