Schlagwort-Archive: Friedhof

Pflegearbeiten auf Bonner Friedhöfen vor den Gedenktagen

Hochbetrieb herrscht derzeit auf den Bonner Friedhöfen. Kurz vor Allerheiligen und den Totengedenktagen im November bringt das Amt für Stadtgrün die 40 städtischen Anlagen mit ihren rund 105.000 Grabstellen auf Vordermann.
Auf dem Programm stehen umfangreiche Verschönerungsarbeiten. So säubern bis zu 100 städtische Mitarbeitende die Friedhöfe und Ehrenanlagen, pflegen 32 Hektar Wege, schneiden die Hecken, entfernen das Laub und mähen knapp 20 Hektar Rasen und Wiesen. Außerdem werden alle Bänke und Abfallkörbe überprüft.

Für Grabpflegearbeiten auf dem Alten Friedhof kann das Tor an der Thomastraße auch an den Samstagen 19. und 26. Oktober in der Zeit von 9 bis 13 Uhr für Besucher geöffnet werden. Bei Bedarf ist die Friedhofsverwaltung unter der Mobilnummer 0160 – 90 64 17 00 erreichbar.

Pflegearbeiten auf Bonner Friedhöfen vor den Gedenktagen weiterlesen

Herbstliche Blumenpracht auf Friedhöfen und Ehrenmalen

Mitarbeitende des Amtes für Stadtgrün pflanzen in dieser Woche insgesamt 17.000 Herbstblumen auf den städtischen Friedhöfen und Ehrenmalen.
Neben Hornveilchen und Stiefmütterchen werden Besenheide, Silberdraht, Glattblattaster und Silberblatt wieder die Pflanzflächen verschönern und die Augen der Bonnerinnen und Bonner erfreuen.

Für die Blumenpracht im nächsten Frühling wird mit Blumenzwiebeln gesorgt: Die Stadtgrün-Mitarbeitenden setzen 17.000 Narzissen, Krokusse, Wildtulpen, Wildkrokusse, Sibirischen Blaustern, Atlantisches Hasenglöckchen und Goldlauch in die Erde.

Zusammen haben die Herbstblumen und Blumenzwiebeln rund 8.700 Euro gekostet.

Neue Gebührenordnung für Bonner Friedhöfe: Bestattungskosten sinken weiter

Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am Dienstag, 11. Dezember 2018, eine neue Gebührenordnung für das Friedhofs- und Begräbniswesen beschlossen. Sie tritt, vorbehaltlich der Zustimmung des Bau- und Vergabeausschusses, am 1. Januar 2019 in Kraft.

Die Gebühren für Bestattungsleistungen werden wie schon im Vorjahr fast ausnahmslos sinken. So fallen die Kosten für eine Sargbestattung in Tieflage um 16 Prozent von 850 Euro auf 735 Euro, bei einer Sargbestattung im Reihengrab von 715 Euro auf 618 Euro. Der Preis für eine Sargbestattung in einer Grabkammer sinkt ebenfalls von 493 Euro auf 414 Euro. Bei Urnenwahlgräbern verhält es sich ähnlich: Die Beisetzungskosten verringern sich von 195 Euro auf 162 Euro. Eine anonyme Beisetzung von Urnen kostet nach der neuen Gebührenordnung nicht mehr 152 Euro, sondern nur noch 126 Euro. Neue Gebührenordnung für Bonner Friedhöfe: Bestattungskosten sinken weiter weiterlesen

Tag des Friedhofs 2018 in Bonn

Der Tag des Friedhofs findet am Samstag, 15. September 2018, statt.
Auf dem Münsterplatz in Bonn stellen sich an diesem Tag von 11 bis 16 Uhr alle am Friedhof beteiligten Gewerke und Initiativen vor. Die Friedhofsgärtner-Genossenschaft Bonn lädt ein, die vielen Stände zu besuchen und sich über das vielfältige Angebot zu informieren.

Unter dem Motto „Nähe – Hoffnung – Begegnung“ präsentieren sich an diesem Tag sowohl die Handwerker und Mitarbeiter der verschiedenen Gewerke als auch das Amt für Stadtgrün, zu dem die Friedhofsverwaltung gehört, die Bestatter und der Verein der Freunde und Förderer des Alten Friedhofes in Bonn mit ihren Angeboten rund um den Friedhof. Tag des Friedhofs 2018 in Bonn weiterlesen

Bauarbeiten für Gewerbehalle auf dem Friedhof Platanenweg starten

Auf dem Friedhof am Platanenweg in Beuel starten am Montag, 6. November 2017, die Bauarbeiten für eine neue Gewerbehalle des Amtes für Stadtgrün. Bis voraussichtlich Mitte 2018 entsteht dort auf einer Grundfläche von 1000 Quadratmetern eine rund acht Meter hohe Halle als verzinkte Stahlkonstruktion. Der Neubau ersetzt den alten Betriebshof des Gartenmeisterbezirks Beuel-Nord an der Gerhardstraße, der für den Ausbau der S-Bahn-Linie 13 weichen muss. Bauarbeiten für Gewerbehalle auf dem Friedhof Platanenweg starten weiterlesen