Öffnungszeiten der Bonner Freibäder | Eintrittspreise der Freibäder | Bäder Saisonkarte bestellen

Schlagwort-Archiv: Freibäder

Keine Freibad-Privatisierung: Oberbürgermeister scheitert erneut mit ÖPP-Plänen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Zur Ablehnung der OB-Vorlage zur Einleitung der Freibäder-Privatisierung [1] in der gestrigen Sitzung des Stadtrats erklärt Dr. Michael Faber, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion:

Keine Freibad-Privatisierung: Oberbürgermeister scheitert erneut mit ÖPP-Plänen

Die Linksfraktion begrüßt die gestrige Ratsentscheidung, den Vorschlag von Oberbürgermeister Sridharan zur Suche privater Betreiber für die Freibäder zu verwerfen. Der Oberbürgermeister ist damit zum wiederholten Mal mit Privatisierungsplänen gescheitert. Dies war hier auch dringend geboten: Die Verwaltung konnte im Vorfeld schließlich nicht begründen, wie der Verlustbetrieb Freibäder von einem Investor bei gleichzeitigen Einsparungen für die Stadt wirtschaftlich betrieben werden sollte. Einsparungen auf Kosten von Besucherinnen und Besuchern sowie den betroffenen Beschäftigten wären dann die naheliegende und falsche Folge gewesen. Zudem ließ die Stadt Transparenz darüber vermissen, mit welchen potenziellen Investoren und mit welchen Inhalten offenbar bereits seit Monaten Gespräche in dieser Sache hinter den Kulissen geführt wurden. Nicht zuletzt hatten sogar die eigenen städtischen Berater in Bäderfragen den Betrieb der Freibäder über ein Modell öffentlich-privater Partnerschaften (ÖPP) als unrealistische Option bezeichnet. [2]  Weiterlesen

Zwei Freibäder bleiben nach dem Ende der Saison in Bonn noch geöffnet

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Das Ende der Freibadsaison naht: Letzter Tag der Freibadsaison in Römerbad, Melbbad und in den Freibädern in Friesdorf und Rüngsdorf ist Sonntag, 3. September 2017. Das Ennertbad und der Freibadteil des Hardtbergbades bleiben noch in Betrieb, solange das Wetter im September schön ist. Beide Freibäder öffnen dann an Wochentagen erst um 7 Uhr.

Die Hallenbadsaison beginnt am Montag, 4. September. Dann öffnen auch das Frankenbad und die Schwimmhalle des Hardtbergbades. In der Beueler Bütt sind kurzfristig entstandene Schäden am Dach zu beheben. Außerdem werden noch Sanierungsarbeiten am Rückspülsystem durchgeführt. Das Bad öffnet deshalb voraussichtlich erst Mitte Oktober. Aus diesem Grund bleibt das Ennertbad so lange, wie es das Wetter zulässt, geöffnet.

Infos zu den Bäderöffnungszeiten gibt es auf www.bonn.de/@baeder.

Freibad Rüngsdorf vorübergehend geschlossen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Das Freibad in Rüngsdorf musste am Montag, 14. August, geschlossen werden, weil gegen Mittag der Strom ausgefallen war. Ursache dafür war ein technischer Defekt, der nun behoben werden muss. Deshalb bleibt das Bad zunächst geschlossen. Auf www.bonn.de/@baeder informiert die Stadt in der Rubrik „Aktuelles“ über den Stand der Dinge.

Freibadteil des Hardtbergbades öffnet ab Freitag wieder

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Öffnungszeiten Hardtbergbad Hallenbad Freibad und Kletterwald | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Öffnungszeiten Hardtbergbad Hallenbad Freibad und Kletterwald | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Der Betrieb im Hardtbergbad wechselt am Freitag, 28. Juli 2017, wieder in das Freibad. Der Hallenbadteil öffnet am Donnerstag das letzte Mal. Hintergrund des dreitägigen Wechsels von draußen in die Halle ist der Dauerregen gewesen.

Römerbad, Ennertbad, Melbbad, das Friesdorfer und das Rüngsdorfer Freibad öffnen wie gewohnt von 6.30 bis 20 Uhr. Samstags, sonn- und feiertags öffnen die Freibäder jeweils von 11 bis 20 Uhr. Aktuelle Infos zum Badbetrieb finden Badegäste auf www.bonn.de/@baeder.

LINKTIPP: Öffnungszeiten der Freibäder in Bonn

Zwischenbilanz: Drei mal mehr Besucher in den Freibädern im Vergleich zu 2016

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Öffnungszeiten Römerbad Bonn | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Öffnungszeiten Römerbad Bonn | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Über 183 000 Besuche hat das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn in der Freibadsaison von Christi Himmelfahrt, 25. Mai, bis Ende Juni 2017 gezählt. Damit wurden die Zahlen aus dem regenreichen Vorjahr deutlich überschritten. 2016 waren es rund 62 000 Besucher im gleichen Zeitraum.

Spitzenreiter unter den Bonner Freibädern war in der aktuellen Saison das Römerbad mit knapp 40 000 Besuchen. In das Panoramabad Rüngsdorf zog es die Freibadgäste über 38 000 mal. Im Ennertbad wurden rund 31 000 Gäste gezählt. Das Melbbad kam auf mehr als 29 000 Besuche. Das Hardtbergbad lag bei über 24 000 Besuchen und das Freibad Friedsdorf wurde knapp 21 000 mal besucht.

Linktipp: Öffnungszeiten der Freibäder in Bonn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen