Schlagwort-Archiv: Feuerwehr Bonn

Stadt baut Feuerwehr-Übungshaus in Beuel

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Stadt Bonn baut auf dem Gelände der Feuerwache II in der Maarstraße in Beuel ein Übungshaus. Der entsprechenden Planung hat der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. September 2017, zugestimmt.

Das Haus benötigt die Feuerwehr, um dort verschiedene Einsätze zu trainieren. In dem zweistöckigen Gebäude sollen möglichst viele Einsatzszenarien bei der Brandbekämpfung realistisch simuliert werden können. Aus diesen Gründen erhält es unter anderem einen Balkon, ein Satteldach, das unterschiedlich geneigt ist, eine Dachgaube und eine Fertiggarage. Zu Übungszwecken, zur Verdunklung und als Schutz vor Betreten durch Unbefugte wird das Gebäude außerdem mit Fensterläden und Türen aus Stahl ausgestattet. Weiterlesen

Tag der Feuerwehr auf dem Münsterplatz

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Feuerwehr
Foto: Christoph Ehleben / pixelio.de

Die Bonner Feuerwehr lädt am Samstag, 7. Oktober 2017, zum Tag der Feuerwehr auf dem Münsterplatz ein. Von 10 bis 17 Uhr stellen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr ihre Arbeit vor. Es gibt Fahrzeugausstellungen, Vorführungen und Mitmachaktionen.

Der Münsterplatz wird zur „Einsatzstelle“, und die Retter zeigen, wie sie bei einem inszenierten Brandeinsatz den Flammen zu Leibe rücken. Bei einem „Verkehrsunfall“ erklären die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes, wie die Rettung von Verletzten aus Fahrzeugen funktioniert. Auch moderne Einsatzfahrzeuge und Spezialgeräte sind auf dem Münsterplatz ausgestellt. Weiterlesen

Neue Möglichkeit zum Berufseinstieg im Rettungsdienst bei der Feuerwehr

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Neun junge Leute haben Anfang September ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern bei der Feuerwehr Bonn begonnen.

Neun junge Leute haben Anfang September ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern bei der Feuerwehr Bonn begonnen. Foto: Bundesstadt Bonn

Neun Auszubildende sind bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Bonn Anfang September 2017 in den Beruf gestartet. Ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern stellt ein Novum dar: Denn nach erfolgreichem Abschluss können die Rettungskräfte im Anschluss in die Feuerwehrlaufbahn einsteigen.

Dieses neue Ausbildungsmodell bietet damit die Möglichkeit, direkt nach dem Schulabschluss den Weg zur Einsatzkraft bei der Bonner Berufsfeuerwehr einzuschlagen. Bisher war für die Einstellung als Feuerwehrbeamte mindestens eine Ausbildung in einem handwerklichen oder für den Feuerwehrdienst dienlichen Beruf erforderlich. Weiterlesen

Schwarz-gelbe Untermieter: Wespennester am Haus

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Schwarz-gelbe Untermieter: Wespennester am Haus

Schwarz-gelbe Untermieter: Wespennester am Haus – Foto: Grace Winter / pixelio.de

Wespen sind Vernichter von Schadinsekten. Die Feuerwehr wird nur bei Gefahr an öffentlichen Gebäuden und Flächen tätig.

Bonn – Zur Sommerzeit häufen sich bei der Unteren Naturschutzbehörde wieder die Anfragen zu einem Thema: Wespennester am Haus, Wespen im Garten. „Viele Anrufer bitten uns, bei ihnen Wespennester zu entfernen“, berichtet Mitarbeiter Andreas Lamberz-Brendler. Den Bürgern versucht das Team der Unteren Naturschutzbehörde vor allem zweierlei zu erklären: Die Stadt beseitigt keine Wespennester, und es gibt gute Gründe, sich noch einmal zu überlegen, ob ein Nest wirklich entfernt werden muss. Denn Wespen treten nicht nur als Plagegeister auf, sondern vernichten als Fleischfresser auch jede Menge Schadinsekten. Weiterlesen

Stadt Bonn: Hochhäuser werden regelmäßig überprüft – derzeit keine Verdachtsfälle

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Anlässlich der öffentlichen Diskussion zum Brandschutz von Hochhäusern erklärt die Stadt zur Situation in Bonn:

Die etwa 50 Hochhäuser in Bonn – darunter 20 Wohnhochhäuser – werden regelmäßig von der Feuerwehr unter Aspekten des Brandschutzes überprüft. Derzeit sind der Stadt keine konkreten Verdachtsfälle bekannt, dass für die Fassadendämmung brennbares Material wie bei dem Gebäude in London genutzt wurde.

Nach Einschätzung der Stadt besteht in Bonn – anders als in Großbritannien – kein flächendeckendes Problem mit Fassadendämmungen bei Hochhäusern. Dennoch nimmt die Stadt die Erkenntnisse aus London zum Anlass, um zwischen Bauaufsicht und Feuerwehr ein Vorgehen zu entwickeln, mit dem gegebenenfalls trotzdem vorhandene Einzelfälle identifiziert werden können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen