Schlagwort-Archive: Feuerwehr Bonn

Abschlussbilanz Pützchens Markt 2018: Rekordbesuch und gute Stimmung

Bonn – Mit dem traditionellen Abschlussfeuerwerk und einem neuen Besucherrekord ist Pützchens Markt am Dienstag, 11. September 2018, zu Ende gegangen. Bei bestem Kirmeswetter kamen rund 1,4 Millionen Besucherinnen und Besucher zu dem Traditionsjahrmarkt auf der rechten Rheinseite. Nach fünf stimmungsvollen und friedlichen Kirmestagen zieht die Stadt Bonn als Veranstalter eine rundum positive Bilanz.

Marktleiter Harald Borchert resümierte zufrieden: „Es war ein großartiger Pützchens Markt, mit dem wir die hohen Erwartungen, die es nach dem tollen Jubiläumsjahr 2017 gab, erfüllen konnten. Ich freue mich besonders, dass die Arbeit und das Engagement der vielen Menschen innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung für unseren Traditionsjahrmarkt mit fünf so begeisternden Kirmestagen belohnt wurde!“

Die meisten Menschen kamen am Sonntag auf die Kirmes

Besucherstärkster Tag war wieder [lese hier weiter auf unserer Seite für Pützchens Markt]

Sweatshirts für die Bonner Jugendfeuerwehr

Die Stiftung zur Förderung der Feuerwehr hat 270 Sweatshirts für die Bonner Jugendfeuerwehr finanziert. Der Stiftungs-Vorsitzende Armin Lubig hat sie am Samstag, 28. April 2018, an Bonns Feuerwehrchef Jochen Stein und Stadtjugendfeuerwehrwart Sebastian Degen übergeben. Sweatshirts für die Bonner Jugendfeuerwehr weiterlesen

In Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis heulen am 7. April die Warnsirenen zur Probe

In Bonn und im werden am Samstag, 7. April 2018, zwischen 12 und 12.30 Uhr die Warnsirenen heulen. Zusammen mit anderen Kommunen in der Region beteiligen sich Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis an einem Probealarm für die Warnsirenen. Auch über die Warn-App NINA wird eine Testmeldung versendet. In Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis heulen am 7. April die Warnsirenen zur Probe weiterlesen

Vorfahrt für die Feuerwehr: Grün an zentralen City-Ampelanlagen – Feuerwehr und Tiefbauamt starten Testphase

Wenn es um die Rettung von Menschenleben und die Bekämpfung von Bränden geht, zählen oft Sekunden. Dies gilt umso mehr, wenn sich die Einsatzkräfte durch den dichten Verkehr zur Rush-Hour Richtung Einsatzstelle arbeiten müssen. Deutlich beschleunigt werden können die Fahrten, wenn die Einsatzfahrzeuge auf dem Weg zum Ziel eine grüne Welle erhalten und die Kreuzungen vor deren Eintreffen bereits vom Verkehr geräumt sind. Hierzu haben Feuerwehr und Rettungsdienst sowie Tiefbauamt der Bundesstadt Bonn im Jahr 2017 einen Pilotversuch gestartet: Auf einer Strecke von der Feuerwache 1 am Lievelingsweg über den Heinrich-Böll-Ring und den Berliner Platz bis zum Bertha-von-Suttner-Platz wird die Löscheinheit der Berufsfeuerwehr nun durch grüne Ampeln beschleunigt. Vorfahrt für die Feuerwehr: Grün an zentralen City-Ampelanlagen – Feuerwehr und Tiefbauamt starten Testphase weiterlesen

Rosenmontag in Bonn: Jecke feiern friedlich – Aber mehr Alkohol bei Jugendlichen sichergestellt

Auch an Rosenmontag waren die Mitarbeiter von Ordnungsamt, Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz. Die Jecken feierten zumeist friedlich entlang des Zugweges. Allerdings stellte der Stadtordnungsdienst mehr alkoholische Getränke und Zigaretten bei Jugendlichen sicher als im vergangenen Jahr. Rosenmontag in Bonn: Jecke feiern friedlich – Aber mehr Alkohol bei Jugendlichen sichergestellt weiterlesen