Schlagwort-Archive: Fahrverbote

Bonner Bürgerdienste am Freitag den 31. Mai teilweise geschlossen.

Einige Fachbereiche der Bürgerdienste der Stadt Bonn haben am Freitag, 24. Mai 2019, wegen Betriebsausflug geschlossen. Betroffen sind die Gewerbemeldestelle, die Untere Jagd- und Fischereibehörde, die Veranstaltungskoordination, der Bereich Hundeangelegenheiten und das Fundbüro. Auch Spielerlaubnisse für Straßenmusikanten werden an diesem Tag nicht bearbeitet.

Geschlossen sind außerdem die Zahlstelle für Knöllchen sowie die Bußgeldstellen für allgemeine Ordnungswidrigkeiten und Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr. Wer seinen Führerschein im Zusammenhang mit Fahrverboten aus Bußgeldbescheiden abgegeben oder wieder abholen möchte, kann dies ebenfalls nicht an diesem Tag erledigen.

Mit Wasser im Motor gegen drohende Fahrverbote?

Neu entwickelte Technik bringt mehr NOx-Reduktion als die Hardware-Nachrüstung an 1.000 Diesel-Pkw und hilft damit, Fahrverbote in den Flussanlieger-Städten unwahrscheinlicher zu machen

Mit Wasser im Motor gegen drohende Fahrverbote?

Innovative nachrüstbare KWEplus-Technologie von Exomission verhindert schon im Motor die Entstehung von Schadstoffen und reduziert mehr als 90% Diesel-Ruß und bis zu 80% Stickoxide

Troisdorf, 23.10.2018 – Fahrzeughersteller arbeiten intensiv an Lösungen, um mit Hilfe von Wassereinspritzung in den Ansaugbereich die Abgase bei Benzin-Motoren zu reduzieren. Auch bei Diesel-Motoren lassen sich durch den Kühleffekt von verdampfendem Wasser Stickoxide (NOx) erfolgreich reduzieren. Gewaltiger Nachteil: Es entsteht mehr Ruß. Mit Wasser im Motor gegen drohende Fahrverbote? weiterlesen