Schlagwort-Archiv: Fahndung

Gepäckdiebstahl aus Bonner Hotel – Wer kennt diese Männer?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Gepäckdiebstahl aus Bonner Hotel - Wer kennt diese Männer?

Gepäckdiebstahl aus Bonner Hotel – Wer kennt diese Männer?

Die Bonner Polizei fahndet nach zwei Unbekannten, die verdächtig sind, am 15.11.2017 gegen 08:30 Uhr, einen Gast eines Bonner Hotels auf der Berliner Freiheit bestohlen zu haben. In einem unbeobachteten Moment griff sich einer der Männer Rucksack und Koffer, die ein 51-jähriger Geschädigter zuvor in der Hotellobby abgestellt hatte. Daraufhin verließen beide Tatverdächtige gemeinsam das Hotel. Der Diebstahl blieb nicht unbemerkt und der Geschädigte nahm die Verfolgung auf. Die beiden Männer sollen dann in ein am Straßenrand stehendes Fahrzeug eingestiegen und davongefahren sein. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunkeln Toyota mit der Länderkennung „GB“ für Großbritannien und den ersten Buchstaben „BK“ gehandelt haben.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Täter geführt haben, veröffentlicht die Polizei auf richterlichen Beschluss Fotos der Tatverdächtigen. Die Ermittler fragen: Weiterlesen

Versuchter Wohnungseinbruch in Vilich-Müldorf – Wer kennt diese beiden Personen?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Zwei bislang unbekannte Personen sind verdächtig, am 03.10.2017 gegen 10:45 Uhr versucht zu haben, in ein Mehrparteienhaus in der Straße „Am Herrengarten“ in Vilich-Müldorf einzubrechen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand kletterte einer der beiden Tatverdächtigen hierzu auf einen Balkon, während sein Begleiter vor dem Haus wartete. Ein aufmerksamer Nachbar fotografierte die Tatverdächtigen. Nachdem er sie angesprochen hatte, flüchteten beide in Richtung der Stadtbahnhaltestelle Vilich-Müldorf. Weiterlesen

Foto-Fahndung: Versuchter Raub in der Bonner Innenstadt – Wer kennt diese Männer?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Bonner Polizei bittet um Hinweise zu fünf Unbekannten, die am 17.10.2017 gegen 04:40 Uhr versucht haben sollen, einen 43-Jährigen auf einem Tankstellengelände in der Kölnstraße zu berauben. Die bislang unbekannten Täter sprachen das Opfer zunächst an und fragten nach einer Zigarette. Während sich dann drei der Männer bedrohlich vor ihm aufbauten, versuchte ein Weiterer dem Geschädigten die Geldbörse zu entreißen. Der 43-Jährige konnte sich aber in den Verkaufsraum der Tankstelle flüchten. Anschließend flohen die Täter in Richtung Rheinufer. Vier der Fünf Unbekannten betraten vor der Tat den Verkaufsraum der Tankstelle und wurden dabei von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Weiterlesen

Sexualdelikt in Bonn-Friesdorf – 13-Jähriger von Unbekanntem attackiert – Polizei bittet um Hinweise

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Bonn – In den Nachtstunden zum 06.07.2017 wurde ein 13-Jähriger in Bonn-Friesdorf von einem noch unbekannten Mann attackiert: Der Jugendliche war gegen 00:00 Uhr auf der Bonner Straße zu Fuß unterwegs, als er in Höhe eines Supermarktes von einem ihm unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Unbekannte bot ihm an, ihn auf seinem Fahrrad mitzunehmen. Der 13-Jährige willigte ein und fuhr dann auf dem Rad des Unbekannten mit in Richtung Friesdorf. Nach den bisherigen Ermittlungen attackierte der Unbekannte den Jungen schließlich gegen 00:30 Uhr im Bereich der Straße „Im Bachele“, nachdem er zuvor angehalten hatte. Der Mann schlug den 13-Jährigen und attackierte ihn nach dem derzeitigen Ermittlungsstand auch sexuell. Weiterlesen

Aktuelle Meldungen der Polizei Bonn

Veröffentlicht am von

Aktuelle Pressemitteilungen der Bonner Polizei. https://bonn.polizei.nrw Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen